Knotenpunkt Demenz im November

Wie immer enthält der Newsletter „Knotenpunkt Demenz “ des Caritasverbandes für den Kreis Mettmann e. V.  die Termine der Angehörigengruppen und der Sprechstundenzeiten in den Städten des Kreises Mettmann. Ebenso umfasst er interessante Informationsveranstaltungen sowie Schulungen zum Thema Demenz aus dem Kreis Mettmann und der Region. Des Weiteren enthält der Newsletter Literatur- und Link-Tipps.

weiter lesen […]

Online Schulung Altersdepression für pflegende Angehörige und Pflegekräfte

Depression und Suizidalität bei älteren pflegebedürftigen Menschen sind häufig und führen bei Pflegekräften und pflegenden Angehörigen zu Verunsicherung und emotionaler Belastung. Das Online-Schulungsangebot der Stiftung Deutsche Depressionshilfe reduziert diese Belastung, indem durch Information und praxisnahe Beispiele die Handlungssicherheit erhöht wird.

weiter lesen […]

Tag der Pflegenden Angehörigen NRW 2022: Informationen zur Anmeldung

Wie die Pflege eines Menschen gestaltet werden kann, ist von zahlreichen Faktoren abhängig. Wie ist die individuelle Beziehung, was sind die Wünsche der beteiligten Personen und wie verändern sich Bedarfe und Vorstellungen über die Zeit? Um hier den eigenen Weg innerhalb des Pflegesystems zu finden, braucht es daher einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten.

Im Rahmen des Tages der Pflegenden Angehörigen am

weiter lesen […]

„Op Jück“ – Wandertreff Frontotemporal

Die Caritas e. V. Düsseldorf bietet in Kooperation mit dem Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe Düsseldorf eine Wandergruppe für Angehörige von Menschen mit frontotemporaler  Demenz  (FTD) an.  
Betroffene können  betreut werden und ebenfalls gleichzeitig mitwandern.

weiter lesen […]

Knotenpunkt Demenz 2022 (2)

Im neuen Newsletter Knotenpunkt Demenz finden Sie wie gewohnt Angebote und Veranstaltungen rund um das Thema Demenz. Zusätzlich wird kurz das neue Projekt der Caritas Fachstelle Demenz „Lebensfreude trotz(t) Demenz“ vorgestellt. 

„Lebensfreude trotz(t) Demenz“
So lautet der Titel des Projektes, das die Caritas Fachstelle Demenz mit der finanziellen Unterstützung aus den Mitteln der Deutschen Fernsehlotterie bis März 2024 durchführt. Gemeinsam mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern des Kreises Mettmann soll das gesellschaftliche Bild der Demenz positiv beeinflusst werden und Angebote für Menschen mit einer beginnenden Demenz entwickelt bzw. angepasst werden.

weiter lesen […]