Handreichung zur Maskenpflicht

Die aktuelle Situation mit ihren Corona bedingten Hygienevorschriften, wie der Maskenpflicht , kann für Menschen mit Handicap im Alltag mit besonderen Herausforderungen verbunden sein. Die Maskenpflicht hat vielfach erschwerende Auswirkungen für Menschen mit körperlichen, geistigen oder psychischen Einschränkungen: Die Kommunikation wird stark eingeschränkt durch den maskenbedingten Wegfall wichtiger nonverbaler Signale wie der Gesichtsmimik. Diese ist … weiter lesen […]

Eine Zeichnung der Erde, die umrundet ist von den Namen verschiedenen Sprachen.

Corona-News in 15 verschiedenen Sprachen von Albanisch bis Türkisch

Regelmäßig veröffentlicht das Ministerium für Kinder, Familien, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen Informationen zum Coronavirus in mehreren Sprachen.

weiter lesen […]Corona-News in 15 verschiedenen Sprachen von Albanisch bis Türkisch

blank

Beratungshotline – AOK NordWest

Die AOK NordWest hat ab 30.03.2020 eine kostenfreie Pflegeberatungs-Hotline geschaltet, an der Pflegeberater*innen in der aktuellen Zeit mit Rat und Tat und Tipps rund um das Thema Pflegeberatung die Fragen der AOK Versicherten beantworten. 0800 2655 185029 Montag – Mittwoch: 8:30 – 17 Uhr Donnerstag: 8:30 – 18 Uhr Freitag: 8:30 – 16 Uhr Weitere … weiter lesen […]

blank

AWO OWL startet Corona-Hotline: Gemeinsam geht mehr!

Das Corona-Virus verändert unseren Alltag. Soziale Kontakte, Familie, Arbeit, Bildung und Pflege müssen neu organisiert werden. Die Belastungen sind groß. Was machen sie mit uns? Wie können wir reagieren? Antworten gibt die „Corona-Hotline“ der AWO OWL. Ab sofort ist sie täglich von 10 bis 16 Uhr unter Tel. 0521 9216350 zu erreichen. Insbesondere Familien mit … weiter lesen […]

Zertifikatsverleihung der Schulung “Brücken bauen – kultursensibel helfen”

Mit einem deutschlandweit einzigartigen Qualifizierungskurs “Brücken bauen – kultursensibel helfen” werden Interessierte geschult, um zum Thema Demenz erste Auskünfte in der Herkunftssprache zu geben und Beratungs- und Unterstützungsangebote zu vermitteln. Bürgermeisterin Klaudia Zepuntke und Roland Buschhausen, Leiter des Amtes für Soziales, überreichten am Dienstag, 10. Dezember, den neuen 14 ehrenamtlichen Brückenbauerinnen und Brückenbauern ihre Zertifikate.

weiter lesen […]Zertifikatsverleihung der Schulung “Brücken bauen – kultursensibel helfen”

blank

Fachveranstaltung des Interkulturellen Demenz-Netzwerks Düsseldorf war ausgebucht

Das Interkulturelle Demenz-Netzwerk Düsseldorf  veranstaltete am 26. November den Fachtag “Unterstützung für Menschen mit Demenz und Migrationserfahrung”.

weiter lesen […]Fachveranstaltung des Interkulturellen Demenz-Netzwerks Düsseldorf war ausgebucht

blank

Weitere Teilnehmende für das Projekt “Brücken bauen – kultursensibel helfen” gesucht

Vom 29.10. bis zum 10.12.2019 wird das Interkulturelle Demenz-Netzwerk Düsseldorf wieder die Schulung „Brücken bauen“ anbieten.

weiter lesen […]Weitere Teilnehmende für das Projekt “Brücken bauen – kultursensibel helfen” gesucht

schliessen
Enable Notifications.    Ok No thanks