Region Niederrhein

Wirkungsbereich / Regionen

Das Regionalbüro Niederrhein ist zuständig für den Kreis Kleve, die Stadt Krefeld, den Kreis Viersen, und den Kreis Wesel, mit einer Bevölkerung von ca. 1.315 000 Einwohnern.

Mitarbeiterinnen

Foto Hans Westpfahl

Hans Westpfahl

Koordinator
Dipl. Sozialwissenschaftler

Tel.: 0281-3417823
E-Mail senden

Foto Margret Hennewig-Schnock

Margret Hennewig-Schnock

Projektmitarbeiterin
Dipl. Sozialpädagogin

Tel.: 0281-3417823
E-Mail senden

Foto Inge Ennuschat

Inge Ennuschat

Projektmitarbeiterin
Dipl. Sozialpädagogin

Tel.: 0281-3417823
E-Mail senden

Foto Maria Wende

Maria Wende

Projektmitarbeiterin
Staatlich examinierte Krankenschwester

Tel.: 0175 4592 132
E-Mail senden

Foto Stefan Stürznickel

Stefan Stürznickel

Projektmitarbeiter
Dipl. Sozialpädagoge, Dipl. Kommunikationswissenschaftler

Tel.: 0171 810 97 04
E-Mail senden

Foto Ansgar Mertens

Ansgar Mertens

Projektmitarbeiter
Sozialwissenschaftler

Tel.: 0170 706 1198
E-Mail senden

Aktuelles für die Region

    Leider sind zur Zeit keine Meldungen verfügbar.

Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen

Initiierte Projekte

  • Neugründung eines Netzwerkes für alleinlebende Menschen mit Demenz im Kreis Viersen
  • Moderierte Selbsthilfegruppe für junge Menschen im frühen Stadium der Demenz
  • Quartiersprojekt Wesel Ginderich
  • Quartiersprojekt Grefrath
  • Teilhabeprojekt „Elführken“ – Kleve, Wasserburg Rindern -  kulturelle Tagesveranstaltung

Kontakt und Anreise

Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Niederrhein
Franz-Etzel-Platz 15, 46483 Wesel

Tel.: 0281-3417823

Routenplaner auf Google Maps

Mit der Bahn:

Mit dem Zug zum Hauptbahnhof Wesel. Ausgang Stadtmitte, rechts gehen, in ca. 75 m befindet sich auf der rechten Seite das Regionalbüro im Gebäude der Caritas (in der 1. Etage).

Mit dem Auto:

Autobahn A3 bis Ausfahrt Wesel/Schermbeck, Fahrtrichtung Wesel (B 58), nach Überquerung der Brücke über die Bahngleise nach der Ampel links abbiegen, (B 58 folgen). Nach ca. 200 m vor dem Bahnhof links auf Franz-Etzel-Platz abbiegen. Der Parkplatz befindet sich links neben dem Gebäude der Caritas.

Träger

schliessen