Logo und Banner

Programm zu den 8. Kölner Demenzwochen jetzt online

Wir freuen uns sehr darüber, dass die 8. Kölner Demenzwochen trotz der Corona-Pandemie vom 18. September bis 04. Oktober 2020  stattfinden werden. Die Schirmherrschaft hat die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker übernommen. 

weiter lesen […]

Begegnung mit Maske und Pad

Endlich wieder echte Begegnungen: Angebote der Alzheimer-Gesellschaft

Nach den Monaten des sozialen Rückzugs können nun wieder Gesprächskreise und Beratungsangebote vor Ort stattfinden. Auf den Internetseiten der Alzheimer-Gesellschaft Städteregion Aachen e. V. finden Sie unter Veranstaltungen aktuelle Termine für Menschen mit Demenz und ihre Zugehörigen.

weiter lesen […]

Eine junge und eine alte Frau reden miteinander und lachen.

Welt-Alzheimertag: Wir müssen reden!

Die Alzheimer Gesellschaft Deutschland e.V. (DAlzG) veranstaltet am 21. September den Welt-Alzheimer Tag. Vom 21. – 28. September findet die Woche der Demenz statt.

 Deshalb bietet sie für alle interessierten Akteure Materialien zur Öffentlichkeitsarbeit an. Ein Plakat in verschiedenen Formaten, ein Leoprello sowie ein Give-Away können bestellt werden.Plakat des Welt-Alzheimertag

weiter lesen […]

Zwei Senior*innen bei einem Herbstspaziergang.

Zweite von fünf Bewerbungsrunden: Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz

Am 11. September 2020 endet die Bewerbungsfrist für die zweite von fünf Förderrunden des Bundesprogramms „Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz“. 

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) vergibt Fördergelder an Akteure in Kreisen und kreisfreien Städten, in denen es noch keine Lokalen Allianzen gibt. Das Projekt startet voraussichtlich ab 01.01.2021. Drei weitere Runden folgen.

weiter lesen […]

blank

Sonderausgabe Knotenpunkt erschienen

Die Fachstelle Demenz des Caritasverbandes für den Kreis Mettmann e.V. möchte das Thema Demenz in die Mitte der Gesellschaft rücken. Dazu bringt die Fachstelle regelmäßig einen Newsletter heraus. Nach wie vor bestimmen Einschränkungen aufgrund von Covid-19 den Alltag und es finden viele Informationsveranstaltungen, Vorträge und Fortbildungen bis nach den Sommerferien in NRW nicht statt. In … weiter lesen […]

blank

Buchtipp: Mit dem Alter(n) leben lernen

Unser Buchtipp:  „Mit dem Alter(n) leben lernen“ ist ein Praxishandbuch von Luisa Borgmann,  erschienen im Juni 2020 im Kohlhammer Verlag.

Fachkräfte der Behindertenhilfe finden Methoden, Hintergrundwissen und Arbeitsmaterial zur Durchführung eines Bildungskurses für Menschen mit Behinderung.

weiter lesen […]

blank

Web-Seminar: Älterwerden ist nichts für Feiglinge

Bildungskurse für Menschen mit geistiger Behinderung zu den Themen Biographiearbeit, Alter und Demenz barrierefrei gestaltenlernen Menschen, die mit einer geistigen Behinderung leben, erreichen zunehmend ein hohes Lebensalter. Darum ist es wichtig, für sie barrierefreie Bildungsangebote bereitzustellen. Der vielfach erprobte Bildungskurs „Älterwerden ist nichts für Feiglinge“ zu den Themen Biographiearbeit, Alter(n) und Demenz für Menschen mit … weiter lesen […]

Ein Mikrofon und ein Kopfhörer liegen nebeneinander auf dem Tisch

Podcasts zu Alter, Pflege und Demenz

Der Podcast ist als Medium in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Mit steigender Popularität hat sich auch das Spektrum der Themenbereiche erweitert, das Podcasts bedienen. Vom Einschlafen Podcast, der seinen Hörer*innen helfen möchte, in den Schlaf zu sinken, bis zum Coronavirus Update mit Christian Drosten, das komplexe Zusammenhänge in der Corona-Pandemie erklärt, ist alles … weiter lesen […]

schliessen
Enable Notifications.    Ok No thanks