Beratungsübersichten für Pflegebedürftige und deren Angehörige

Während einer Pflegebedürftigkeit treten immer wieder neue Fragen auf. Oft ist dann die Frage: „An wen kann ich mich wenden? Wer kann mir weiterhelfen?“ Unsere neue Beratungsübersicht möchte hier einen Überblick verschaffen. Sie zeigt Beratungsangebote auf, die sich an Pflegebedürftige und deren Angehörige, jeweils in den Kreisen Olpe, Siegen-Wittgenstein und dem Hochsauerlandkreis richten: Übersicht für … weiter lesen […]

Aktueller Knotenpunkt Demenz

Newsletter 04_2021 Im aktuellen Knotenpunkt Demenz des Caritasverbandes im Kreis Mettmann e.V.  finden Sie wie immer die Termine der Angehörigengruppen, die zum Teil online stattfinden, und die Sprechstundenzeiten in den Städten des Kreises Mettmann. Ebenso enthält der Newsletter interessante Informationsveranstaltungen sowie Schulungen zum Thema Demenz aus dem Kreis Mettmann. Außerdem beinhaltet der Newsletter interessante Link- … weiter lesen […]

Im Dschungel der Versorgungsstrukturen – Manni findet Wege für die Pflege

In dieser Audio-Reihe möchten wir allen Hörern unsere Kernthemen Alter, Pflege & Demenz mit einem Augenzwinkern näherbringen. Anhand des Beispiels von Manfred („Manni“) aus dem Ruhrgebiet und seiner bergischen Tante wird der Weg durch das deutsche Pflege-Versorgungs-System aus Laiensicht betrachtet – Peter Frohleiks spricht den „Manni“ aus Recklinghausen und auch die Rollen von Mannis Freunden … weiter lesen […]

Spazierberatung: Gemeinsam in die gleiche Richtung gehen

Durch die Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Einschränkungen sind kreative Lösungen mehr denn je gefragt. Unsere Mitarbeiterin Sonja Steinbock hat für einen Teilbereich ihrer Arbeit buchstäblich neue Wege etabliert: wo ein Zusammenkommen in Räumen als risikobehaftet gilt, verlegt sie bei Bedarf die Beratung: nach draußen. Spazierberatung – das ist das Thema dieses Beitrages (der Link … weiter lesen […]

Leben im Quartier

Das Regionalbüro Dortmund veröffentlicht regelmäßig die Broschüre „Leben im Quartier“.  
Doch anderes wie sonst, wo Veranstaltungen rund um die Themen Alter, Pflege und Demenz in Dortmund aufgelistet werden, erscheint in diesem Jahr vorübergehend eine reine Informationsbroschüre.

weiter lesen […]

Demenzverbund Kreis Herford – Angebotsverzeichnis Demenz

Der Demenzverbunde im Kreis Herford freut sich, zu Beginn des Jahres das Angebotsverzeichnis Demenz präsentieren zu können. Das Angebotsverzeichnis Demenz kann insbesondere von MultiplikatorInnen und NetzwerkerInnen genutzt werden. Eine massenhafte Ausgabe an pflegende Angehörige oder stationäre Einrichtungen ist nicht geplant. Das Angebotsverzeichnis kann die Beratung unterstützen, indem auf weitere Angebote vor Ort hingewiesen werden kann. … weiter lesen […]

Videoberatung Demenz im Rhein-Kreis Neuss

Ab sofort bietet die Alzheimer Gesellschaft Kreis Neuss/Nordrhein e.V. eine individuelle Online-Beratung an, viren- und kostenfrei! Nach individueller Terminabsprache erhalten Interessenten eine Einladung zur Videoberatung per Mail, bei welcher sich auch weitere Familienmitglieder zuschalten können.  Vielleicht möchten Sie ja Ihre Frühstücks- oder Mittagspause für einen Austausch nutzen, sollten Sie berufstätig sein? Sie benötigen einen internetfähigen … weiter lesen […]

Gäste der „Woche des Sehens“ testen einen Langstockparcours am 09.10.2020 in Bad Berleburg. Foto: BSVW e.V. BG Wittgenstein und Umgebung

Neues Angebot für blinde und sehbeeinträchtigte Menschen in Siegen-Wittgenstein und Umgebung

Seit einem Jahr findet für den Raum Wittgenstein und darüber hinaus die „Blickpunkt-Auge“ Beratung statt, sowohl persönlich in Bad Berleburg und Winterberg als auch telefonisch. Dies ist eine spezielle Beratung für Menschen jeden Alters mit einer Seheinschränkung, Erblindung oder der Gefahr einer Verschlechterung des Sehvermögens. Große Einschnitte passieren im Leben und trotzdem ist Vieles möglich. … weiter lesen […]

Senioren- und Gesundheitsapp neu in Duisburg

„Gut versorgt in Duisburg“ – die neue Senioren- und Gesundheitsapp ist seit 11.11.2020 aktiviert. Sie kann kostenlos über das Smartphone in den App-Stores von Google und Apple heruntergeladen werden. In 21 Städten wird diese App schon angeboten. Jetzt können auch Duisburger Senior*innen von diesem digitalen Angebot profitieren. Eine Registrierung ist nicht notwendig. 

weiter lesen […]

Schriftgröße
Kontraste