Menschen mit Demenz im Krankenhaus – digitale Veranstaltungsreihe

Herzliche Einladung zur digitalen Veranstaltungsreihe „Menschen mit Demenz im Krankenhaus“.

An drei Donnerstagen widmen wir uns im Besonderen diesen Themen:

  • Delirprävention – 18. November 2021
  • Angehörigenarbeit – 25. November 2021
  • Konzept der offenen Demenzstation – 2. Dezember 2021

weiter lesen […]

„Zuhause mit Demenz“ – neuer Gesprächskreis für Angehörige und Freunde von Menschen mit Demenz in Köln

Ab dem 28. Oktober 2021 gibt es in Köln-Sürth ein neues Angebot für pflegende Angehörige und Freunde von Menschen mit Demenz. An jedem 2. und 4. Donnerstag im Monat finden Treffen statt. Abwechselnd gibt es Gesprächskreise, welche Möglichkeit zum Austausch geben sowie niedrigschwellige Informations- und Austauschformate, in welchen Expert*innen verschiedener Themengebiete für Fragen und Informationen zur Verfügung stehen. 

weiter lesen […]

Tour Demenz 2021 – Botschafter für Bewegung

„Tour Demenz 15.09.2021″  –  126 km mit dem Fahrrad durch das Bergische Land

Am 15. September 2021, kurz vor dem Welt-Alzheimer-Tag, startete das Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Bergisches Land die „Tour Demenz 2021“  durch die bergische Region.

weiter lesen […]

Interkulturelle Pflege: Demenz und Migration

Jährlich findet Ende September deutschlandweit die Interkulturelle Woche statt. Das diesjährige Motto lautet #OffenGeht. Damit lassen sich viele Assoziationen verbinden: offen sein im Herzen, für neue Erfahrungen, neue Perspektiven und neue Begegnungen… Gemeinsam mit dem Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Ruhr und dem Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Köln und das südliche Rheinland gestalten wir … weiter lesen […]

Arbeitskreis Demenz Münster

Das Regionalbüro Münster und das westliche Münsterland war als Netzwerkpartner des Arbeitskreis Demenz Münster mit einem Informationsstand auf dem Lambetikirchplatz am 21. September zum Welt-Alzheimertag vertreten. Die Münsteraner Bürger und Bürgerinnen konnten sich umfänglich zum Thema Demenz informieren. 

weiter lesen […]

Ältere Dame mit grauen Haaren lächelnd hinter Blumen

DEMENZ IST ANDERS! Das Online Symposium 2021

Michael Hagedorn ist Fotograf und engagiert sich seit vielen Jahren für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen. Rund um den Welt-Alzheimertag findet von 17. bis 29. September 2021 ein von ihm organisiertes Online Symposium statt. 

Jeder Tag des Online Symposiums hat einen eigenen thematischen Schwerpunkt wie zum Beispiel junge und frühe Demenz, Musik und Tanz, Würde und Werte oder Gut leben mit der Diagnose. Insgesamt gibt es 40 Video-Interviews mit Menschen mit Demenz und pflegenden Angehörigen, mit Demenzaktivisten und mit Menschen, die sich mit tollen Projekten und Ideen für Menschen mit Demenz einsetzen. Auch Änne Türke ist mit einem Video dabei. Sie ist Koordinatorin des Hundebesuchsdienst für Menschen mit Demenz “4 Pfoten für Sie” sowie des Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz Region Köln und das südliche Rheinland.

weiter lesen […]

Lippstadt: Lesung mit Dörte Maack zum Welt-Alzheimer-Tag

Der Bewegrund für den Zonta Club Lippstadt und die Gleichstellungsstelle, diese Veranstaltung durchzuführen, ist eindeutig: „Wir möchten Frauen Mut machen! Häufig sind es gerade Frauen, die an einer Demenz erkranken, die in den Familien die Betreuung, Begleitung oder Pflege der Angehörigen übernehmen oder die beruflich in der Pflege tätig sind“, so Daniela Franken, Gleichstellungsbeauftragte der … weiter lesen […]

Seniorenbrief 08/2021 der Alzheimer Gesellschaft Kreis Coesfeld e.V.

In dieser besonderen Zeit, in der gerade ältere Menschen auf Grund ihrer gesundheitlichen Gefährdung weitgehend auf Besuche und persönliche Kontakte verzichten müssen, möchte die Alzheimer Gesellschaft des Kreises Coesfeld e.V. mit heiteren, nachdenklichen und unterhaltsamen Geschichten und Gedichten in Ihren Alltag etwas Abwechslung und Zuversicht bringen.

weiter lesen […]

Mikrophon

Sechster Teil der Hörbeitragsreihe zur Beziehungsgestaltung mit Menschen mit Demenz

In sechs Teilen zum Thema Beziehungsgestaltung  beleuchten und diskutieren drei Experten aus dem Bergischen Land verschiedene Aspekte eines personenzentrierten Umgangs insbesondere bei Menschen mit Demenz. Die einzelnen Hörbeiträge finden auch Verwendung in der Blended Learning Basisqualifizierung der Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz und sollen dazu beitragen, ein Verständnis für die Erkrankung Demenz aber auch für den Menschen, der mit dieser leben und sterben muss, zu erlangen. 

weiter lesen […]

Seniorenbrief 07/2021 der Alzheimer Gesellschaft Kreis Coesfeld e.V.

In dieser besonderen Zeit, in der gerade ältere Menschen auf Grund ihrer gesundheitlichen Gefährdung weitgehend auf Besuche und persönliche Kontakte verzichten müssen, möchte die Alzheimer Gesellschaft des Kreises Coesfeld e.V. mit heiteren, nachdenklichen und unterhaltsamen Geschichten und Gedichten in Ihren Alltag etwas Abwechslung und Zuversicht bringen.

weiter lesen […]

Enable Notifications    OK No thanks