Basisqualifizierung für Menschen mit und ohne Hörschädigungen nach § 8 AnFöVO

Die Landesinitiative Regionalbüros NRW und das Kompetenzzentrum Hörschädigungen im Alter bieten gemeinsam eine Basisqualifizierung an. Die Schulung richtet sich an Interessierte, die pflegebedürftige Menschen (mit und ohne Hörschädigung) und ihre Angehörige unterstützen möchten durch individuelle Betreuung zuhause (Beschäftigung, Einkaufshilfe, Arztbegleitung, etc.) oder in einem Gruppenangebot für mehrere Personen. Einige Module des Kurses finden online über … weiter lesen […]

blank

Informationsveranstaltung für Menschen mit Hörschädigung zur Nachbarschaftshilfe

Online-Veranstaltung weckte das Interesse an der Nachbarschaftshilfe

Das Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Region Münster bietet, sobald es in Präsenz möglich sein wird,  in Kooperation mit dem Paritätischen Münster einen Qualifizierungskurs „Fit für die Nachbarschaftshilfe“ für Menschen mit Hörschädigungen an. Dazu fand eine Informationsveranstaltung statt, die auf reges Interesse stieß. Die Teilnehmenden nutzten nach dem Vortrag die Gelegenheit, Fragen zu dem Thema zu stellen und zeigten großes Interesse sich für die kostenfreie Qualifizierungsmaßnahme anzumelden. Der neue Termin wird bekannt gegeben.

weiter lesen […]

Eine Frau macht sich Notizen während einem Webinar.

Fortbildung – Menschen mit Sinnesbehinderungen in der Pflegeberatung

Die Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz bieten am 09. Dezember von 10 bis 12 Uhr eine kostenlose Fortbildung für Pflegeberater*innen zum Thema Menschen mit Sinnesbehinderungen an.

Ramona Armbrust vom Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben für Menschen mit Sinnesbehinderungen und Anna Heßke vom Demenz-Service-Zentrum für Menschen mit Hörschädigung möchten Ihnen einen Überblick zum Umgang mit Menschen mit Hör- und Sehbehinderung in der Beratung, über Leistungsansprüche und den Zusammenhang der Pflegeberatung geben.

weiter lesen […]

Schriftgröße
Kontraste