Behinderung

Menschen mit einer Behinderung im Alter bilden eine heterogene Gruppe: Es gibt zum Beispiel ältere Menschen mit einer Behinderung und Pflegebedürftigkeit, ältere Menschen mit einer geistigen Behinderung und ältere Menschen mit einer lebensbegleitenden Behinderung. Neben der Anpassung von Angebotsstrukturen in allen Lebensbereichen der älteren Menschen braucht es eine Bewusstseinsveränderung innerhalb der Gesellschaft. Vom Fürsorgegedanken hin zu dem Verständnis, dass ältere Menschen mit Behinderungen ein Recht auf gleichberechtigte, aktive und selbstbestimmte Teilhabe an der Gesellschaft haben, ganz im Sinne der UN-Behindertenrechtskonvention.

Kontakt und weitere Informationen:

Annette Wernke
Regionalbüro Münsterland
Tel.: 02382-94099712
Mobil: 0172-5142421
E-Mail: a.wernke@rb-apd.de

Nina Lauterbach-Dannenberg
Fach- und Koordinierungsstelle
Tel.: 030/2218298-29
E-Mail: nina.lauertbach-dannenberg@kda.de

schliessen