Fortbildungsvideo für AzUiAs: „Kommunikation für Menschen mit Demenz“

Liebe Anbieterinnen und Anbieter von Unterstützungsangeboten im Alltag,

wir wissen um das Bedürfnis nach themenspezifischen Fortbildungen für Ihre tägliche Arbeit. Doch häufig finden diese zu Zeiten statt, die für Sie aus den verschiedensten Gründen nicht in Frage kommen. Deshalb möchten wir Ihnen ermöglichen, die Fortbildungsvideos, die für Ihre Zielgruppe von der Landesinitiative der Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz produziert wurden, individuell nach Ihren zeitlichen Ressourcen wahrzunehmen.

weiter lesen […]

Basisqualifikation gemäß § 8 AnFöVo im Blended-Learning Format in Kooperation des Regionalbüros und des HILFELADEN

Basisqualifikation gemäß § 8 AnFöVo im Blended-Learning Format – eine Kooperation des Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz Bergisches Land und des HILFELADEN Wuppertal zur Qualifizierung von leistungserbringenden Personen im Bereich der Unterstützung im Alltag gemäß § 45 a SGB XI.

Bestandteile der Ausbildung: Das „Blended Learning Format“ stellt eine Kombination aus Online-Lernen und einer hier eintägigen Präsenzveranstaltung dar. Zusätzlich ist die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs im Mindestumfang von 8 Unterrichtseinheiten (8 UE) nachzuweisen.

Online-Teil (24 UE): Die professionell aufbereiteten Inhalte des Online-Teils werden vom „Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz – Einer gemeinsamen Initiative zur Strukturentwicklung der Landesregierung und der Träger der Pflegeversicherung NRW“ zur Verfügung gestellt.

weiter lesen […]

Angebot zur Basisqualifikation gemäß § 8 AnFöVo im Präsenz-Format

Basisqualifizierung für 2023 in Wuppertal

Das Angebot für Präsenz-Schulungen zur Basisqualifikation nach §8 AnFöVo wird im Jahr 2023 fünf Kurse umfassen. Jeder Kurs besteht aus 8 Modulen.

weiter lesen […]

Online-Veranstaltungsreihe »Vom Energiesparen bis zum nachhaltigen Engagement«

Energiesparen – Hilfreiche Tipps für Vereine und Co sowie weitere Veranstaltungen

Wir möchten Sie gerne auf ein aktuelles Angebot der Landesservicestelle für bürgerschaftliches Engagement hinweisen und freuen uns, wenn Sie die nachfolgenden Informationen auch an Ihre Netzwerke weiterleiten. Herzlichen Dank!

Die Landesservicestelle für bürgerschaftliches Engagement Nordrhein-Westfalen lädt vor dem Hintergrund der aktuellen Energiepreiskrise alle Engagierten, Vereine, zivilgesellschaftlichen Organisationen und Verbände zur neuen kostenfreien Online-Veranstaltungsreihe »Vom Energiesparen bis zum nachhaltigen Engagement« ein.

weiter lesen […]

Gesundheitstag in Remscheid – ENTFÄLLT

Wir laden Sie herzlich ein zum Gesundheitstag für Menschen im Tätigkeitsfeld Pflege und Betreuung. 

Menschen deren Leidenschaft es ist, andere Menschen zu unterstützen, müssen zwischendurch auch den eigenen Akku wieder aufladen und sich Zeit für sich und ihr Wohlbefinden nehmen. Aus diesem Grund hat das SportBildungswerk NRW gemeinsam mit dem Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Bergisches Land einen Gesundheitstag konzipiert.

weiter lesen […]

Start der Lesereise des Schreibwettbewerbs „Stark bleiben“ 

Kurzgeschichten rund um das Thema Alt werden und Stark bleiben

„Gesund alt werden“ – das wollen wir alle. Aber wie?

Um den Suchtmittelkonsum und den Missbrauch im Alter zu thematisieren, nutzt die Gesundheitsförderung und Suchtprävention viele Möglichkeiten. Einer ist der Schreibwettbewerb „Stark bleiben“. Dieser richtete sich an Schreibbegeisterte aus dem Oberbergischen Kreis, Remscheid und Wermelskirchen und endete mit Einsendeschluss am 4. September. Interessierte sollten reale oder fiktive Kurzgeschichten rund um das Thema „Alt werden“ und die vermeintlichen Krisenhelfer wie Alkohol und Medikamente einsenden.

weiter lesen […]

BZgA stellt neue Ratgeber zum Thema Demenz vor

Neues aus dem Themenbereich Demenz der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

Zur Woche der Demenz vom 19. bis 25. September 2022 und dem Welt-Alzheimertag am 21. September 2022 präsentierte die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) neue Materialien für Betroffene und Angehörige von Menschen mit Demenz. Sie wurden bei der Jahrestagung der Nationalen Demenzstrategie am 20. September in Berlin vorgestellt. Die Nationale Demenzstrategie wurde 2019 von der Bundesregierung ins Leben gerufen, um die Lebenssituation von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen zu verbessern.

weiter lesen […]

Infobrief Regionalbüro Bergisches Land – Ausgabe Herbst 2022

Infobrief – Ausgabe Herbst 2022 Liebe Netzwerkpartner*innen und Interessierte, mit einem Klick gelangen Sie zu unserem aktuellen Infobrief: In dieser Ausgabe finden Sie folgende Themen: Wir starten wieder – KulTOUR Demenz 2022 Tour Demenz Infos und Streckenverlauf Jeder Mensch ist ein Künstler – auch ein Mensch mit Demenz! Erste Kunstausstellung im Bergischen Land, die Menschen … weiter lesen […]

NRW stärkt weiterhin niedrigschwellige Angebote für Pflegebedürftige

Entlastungsbetrag für Nachbarschaftshilfe weiterhin unbürokratisch verfügbar Das nordrhein-westfälische Kabinett hat kürzlich die Siebte Verordnung zur Änderung der Anerkennungs- und Förderungsverordnung (AnFöVO) beschlossen. Die bereits im März 2020 eingeführten Ausnahmenregelungen im Bereich Anerkennung und Förderung für Pflegebedürftige in häuslicher Pflege gelten damit weiter bis zum 31. Dezember 2023. Dies betrifft insbesondere die unbürokratische Inanspruchnahme von Nachbarschaftshilfe … weiter lesen […]

Fahrrad an Baum angelehnt

KulTour Demenz 2022: Wir kommen!

Am 21. September 2022 – dem Welt-Alzheimertag – ist es wieder soweit und das Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Bergisches Land startet die Tour Demenz 2022. Vielen von Ihnen ist das sicherlich ein Begriff. Jährlich findet die sogenannte Tour Demenz, eine Radtour durch das Bergische Land, statt. Wer sich einen Eindruck verschaffen möchte findet hier die Impressionen der Tour Demenz 2021. 

weiter lesen […]