Mikrophon

Vierter Teil der Hörbeitragsreihe zur Beziehungsgestaltung mit Menschen mit Demenz

In sechs Teilen zum Thema Beziehungsgestaltung  beleuchten und diskutieren drei Experten aus dem Bergischen Land verschiedene Aspekte eines personenzentrierten Umgangs insbesondere bei Menschen mit Demenz. Die einzelnen Hörbeiträge finden auch Verwendung in der Blended Learning Basisqualifizierung der Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz und sollen dazu beitragen, ein Verständnis für die Erkrankung Demenz aber auch für den Menschen, der mit dieser leben und sterben muss, zu erlangen. 

weiter lesen […]

Tafel mit Schriftzug "Zeit für mich" steckt im Sand

“Zeit für mich!” – Großer Aktionstag für pflegende Angehörige in der Region Köln und das südliche Rheinland

Zusammen mit mehreren Kooperationspartnern organisiert das Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Region Köln und das südliche Rheinland am Samstag, den 28. August 2021 einen großen Aktionstag für pflegende Angehörige. Dieser erstreckt sich über die gesamte Region und gliedert sich in mehrere Präsenz- und Onlineveranstaltungen.  In Köln findet der Aktionstag “Zeit für mich – Zeit für … weiter lesen […]

Traurige Frau

Praxishilfe: Umgang mit suizidalen Äußerungen in der Pflegeberatung

Mit der Praxishilfe präsentieren die Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz ein neues Format. Es gibt Pflegeberater*innen konkrete Tipps und Infos zu herausfordernden Situationen während der Beratung.

Die erste Praxishilfe wird gemeinsam mit dem Nationalen Suizidpräventionsprogramm zum Umgang mit suizidalen Äußerungen in der Pflegeberatung bereitgestellt. Sie beinhaltet:

weiter lesen […]

blank

Hilfe für Young Carer – Kinder und Jugendliche, die pflegen

Die Pflege eines Angehörigen wird immer wieder als Aufgabe für die gesamte Familie beschrieben. Eine Personengruppe, die in diesem Zuge eine besondere Beachtung erfahren muss, ist die der minderjährigen Kinder und Jugendlichen mit einer Pflegeverantwortung – auch als Young Carer bezeichnet.

weiter lesen […]

Sich haltende Hände

Demenz-Alltag: Kostenlose Online-Seminare für Angehörige und Pflegende

Der medhochzwei Verlag lädt in Kooperation mit der Veronika-Stiftung zu vier kostenlosen Online-Seminaren rund um das Thema Demenz ein.

Die Online-Seminare richten sich an Pflegende sowie Angehörige von Menschen mit Demenz und haben das Ziel Lösungsstrategien und Anregungen für einen leichteren Alltag weiterzugeben.

weiter lesen […]

Mikrophon

Dritter Teil der Hörbeitragsreihe zur Beziehungsgestaltung mit Menschen mit Demenz

In sechs Teilen zum Thema Beziehungsgestaltung  beleuchten und diskutieren drei Experten aus dem Bergischen Land verschiedene Aspekte eines personenzentrierten Umgangs insbesondere bei Menschen mit Demenz. Die einzelnen Hörbeiträge finden auch Verwendung in der Blended Learning Basisqualifizierung der Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz und sollen dazu beitragen, ein Verständnis für die Erkrankung Demenz aber auch für den Menschen, der mit dieser leben und sterben muss, zu erlangen. 

weiter lesen […]

Logo des Regionalbüro mit Titel der Folge

Hörbeitrag des Regionalbüro APD Südwestfalen Folge 6: mit der Pflegenden Angehörigen Uta Pollmann

In der sechsten Folge der Hörbeiträge des Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz Südwestfalen ist Uta Pollmann zu Gast. Im Interview spricht die Pflegende Angehörige mit Dagmar Langenohl unter anderem darüber wie sie es schafft Arbeit und Pflege miteinander zu vereinbaren. In der Rubrik Veranstaltungshinweise empfehlen wir Ihnen verschiedene Veranstaltungen, online und offline. In “Sie fragen, … weiter lesen […]

Einem Pflegenden Angehörigen werden Blumen überreicht.

Lichtblicke schaffen durch Aktion “Von Tür zu Tür” für Pflegende Angehörige

Die Alzheimergesellschaft und das Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe im Kreis Minden-Lübbecke haben in den Monaten Januar bis Juni 2021 alles dafür gegeben Lichtblicke für Menschen mit Demenz und ihre Pflegenden Angehörigen zu schaffen.

weiter lesen […]

Mikrophon

Zweiter Teil der Hörbeitragsreihe zur Beziehungsgestaltung mit Menschen mit Demenz

In sechs Teilen zum Thema Beziehungsgestaltung  beleuchten und diskutieren drei Experten aus dem Bergischen Land verschiedene Aspekte eines personenzentrierten Umgangs insbesondere bei Menschen mit Demenz. Die einzelnen Hörbeiträge finden auch Verwendung in der Blended Learning Basisqualifizierung der Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz und sollen dazu beitragen, ein Verständnis für die Erkrankung Demenz aber auch für den Menschen, der mit dieser leben und sterben muss, zu erlangen. 

weiter lesen […]

Enable Notifications    OK No thanks