Adventskalender

Adventsaktion für pflegende Angehörige in der Region Köln und das südliche Rheinland

Im Jahr 2023 hat das Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Köln und das südliche Rheinland zahlreiche Veranstaltungen und Angebote für pflegende Angehörige zur Verfügung gestellt. Es fanden sechs digitale Vorträge zu verschiedenen Themen statt, es konnte ein Informationspaket angefordert werden und es fanden diverse Workshops, Vorträge bei Unternehmen vor Ort statt. Das Aktionsjahr Pflegevereinbarkeit neigt sich nun dem Ende zu und soll mit einer Auszeitverlosung im Rahmen eines Adventskalenders beschlossen werden.

weiter lesen […]

Umfrage: Soziale Kontakte bei Demenz

Hintergrund der Umfrage

Viele Forschungsstudien haben gezeigt, dass soziale Beziehungen und soziale Aktivitäten einen positiven Einfluss auf die Gesundheit nehmen können. Dies ist anscheinend auch bei Demenz relevant. Das Leben mit einer Demenz findet immer zusammen mit anderen Menschen statt und die sozialen Interaktionen könnten auch da einen wichtigen Einfluss auf das Erleben der Demenz und die Symptomatik ausüben. Jedoch ist bisher wenig darüber bekannt, was für soziale Kontakte für Menschen mit Demenz besonders wichtig sind und welche Hürden ihnen im Weg stehen, um von sozialem Miteinander profitieren zu können.

Mit diesem Projekt wird ein erster Schritt getan, um Aspekte der zwischenmenschlichen Beziehung bei Demenz zu erforschen.

weiter lesen […]

Lesetheater im Wilhelm-Hansmann-Haus

Am 26.10.2023 veranstaltete das Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Dortmund in Kooperation mit dem Fachdienst für Senioren des Sozialamtes der Stadt Dortmund und dem mondomio! Kindermuseum e.V. ein Lesetheater im Wilhelm-Hansmann-Haus, um die neunteilige Sachgeschichtenreihe “Gina & Ben auf Lösungssuche” vorzustellen. Jede der neun Geschichten handelt von einer Alterskrankheit, die von den beiden Held*innen Gina … weiter lesen […]

Mit dem Demenz-Mobil aufs Land

Wie kann man Menschen auf dem Land besser zum Thema Demenz erreichen? Die Alzheimer Gesellschaft Schleswig-Holstein

weiter lesen […]

Beratungsbesuche für Pflegegeldempfänger:innen

Knapp zwei Drittel der in NRW in den eigenen vier Wänden Versorgten pflegebedürftigen Menschen beziehen ausschließlich Pflegegeld; das heißt, die Versorgung dieser über 650.000 Personen erfolgt über selbst organisierte Pflegehilfen, es kommt kein professioneller Pflegedienst ins Haus. Um die Qualität der häuslichen Pflege zu sichern und um die häuslich Pflegenden regelmäßig auch praktisch pflegefachlich zu … weiter lesen […]

Newsletter “Knotenpunkt Demenz” Kreis Mettmann

Der Newsletter “Knotenpunkt Demenz” des Caritasverbandes für den Kreis Mettmann e.V. umfasst wie immer die Termine der Angehörigengruppen und der Sprechstundenzeiten in den Städten des Kreises Mettmann. Ebenso finden Sie interessante Informationsveranstaltungen sowie Schulungen zum Thema Demenz aus dem Kreis Mettmann und der Region. Des Weiteren enthält der Newsletter Literatur- und Link-Tipps. https://www.caritas-mettmann.de/hilfen-angebote/leben-im-alter/fachstelle-demenz/

Lachende Seniorin

Online-Veranstaltung: Lachen ist gesund für Körper, Seele und Geist

Am 06. Oktober von 18:00 bis 19:15 Uhr findet die kostenlose Online-Veranstaltung „Lachen ist gesund für Körper, Seele und Geist“ des Kontaktbüros Pflegeselbsthilfe Euskirchen statt.

Mit Hilfe der Lachyoga Trainerin Veronika Spogis erfahren Sie bei dieser Veranstaltung

weiter lesen […]