Erfolgreiche Fachtagung im St. Rochus Hospital Telgte: Zukunft ohne pflegende Angehörige?

Die Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz Münsterland in Ahlen und das westliche Münsterland in Münster führten einen Fachtag zum o.g. Thema am 31.01.24 im Rochus Hospital in Telgte durch. 153 Interessierte nahmen teil. Ziel war es, neben den wissenschaftlichen Erkenntnissen, vor allem Konzepte der Zukunft vorzustellen. Durch die Veränderungen der Familienstrukturen wächst die Zahl der … weiter lesen […]

Hamm: Zertifikatsübergabe für frischgebackene Senioren- und Demenzbegleiter*innen

In der Freiwilligenzentrale Hamm startete am 08.11.2023 ein Qualifizierungskurs zur Senioren- und Demenzbegleitung (§45 SGB XI). Nun haben Referenten und Teilnehmer*innen den erfolgreichen Abschluss des Kurses und die Zertifikatsübergabe gemeinsam gefeiert. Der Kurs umfasste 40 Unterrichtsstunden, inhaltlich unter anderem Grundlagen der Kommunikation, die innere Erlebenswelt von Menschen mit Demenz, den Umgang mit Notfallsituationen, die besondere … weiter lesen […]

Die Kraft wieder spüren – Selbstfürsorgetag für pflegende Angehörige

Eine gelungene Veranstaltung, so das Resümee der Teilnehmenden und der Organisatoren. Am 30.11.2023 fand im Malteserhaus in Geseke ein Selbstfürsorgetag für pflegende Angehörige statt. In einem vielfältigen Programm erhielten die Anwesenden Impulse um Selbstfürsorge in ihren herausfordernden Alltag als pflegende Angehörige zu integrieren. Von einem inneren Garten als Rückzugsort, über entspannende Atemtechniken bis hin zu … weiter lesen […]

Strahlende Gesichter: Kurs in Nachbarschaftshilfe in Hamm beendet

Offen und interessiert waren die 10 Teilnehmer:innen beim kultursensiblen Qualifizierungskurs für Nachbarschafthelfer:innen am letzten Wochenende im Quartier Hamm-Westen (24./25.11.23).In Kooperation mit dem Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Münsterland und der Quartiersentwicklung Hamm-Westen sind Menschen mit Einwanderungsgeschichte geschult worden, um mehr Sicherheit und Informationen rund um das Thema Nachbarschaftshilfe zu erhalten. Im Kurs haben die Teilnehmenden … weiter lesen […]

Austauschtreffen der Pflegeberaterinnen und Pflegeberater der Kreise Warendorf, Soest und der Stadt Hamm

Der mittlerweile achte Austausch der Pflegeberaterinnen und Pflegeberater der Region fand in den Räumlichkeiten des „Treffpunkt – Leben im Alter e.V.“ in Werl statt. Die regionale Vernetzung soll den Austausch und die Kooperation im Tätigkeitsfeld fördern, um gemeinsame Bedarfe zu ermitteln und Lücken zu identifizieren, um daraus Maßnahmen in die Wege zu leiten. Verbunden war … weiter lesen […]

Fachveranstaltung: „Entlassung aus dem Krankenhaus in die häusliche Versorgung – Krankenhaussozialdienst und Pflegeberatung im gemeinsamen Versorgungsmanagement” am 5. September 2023 in Beckum

Die Schnittstelle Krankenhaus und häusliche Versorgung durch individuelle Fallsteuerung zu verbessern, unter diesem Motto stand die Fachveranstaltung für Pflegeberater:innen und Mitarbeiter:innen der Krankenhaussozialdienste, die im Seminarraum des St. Elisabeth Hospital in Beckum stattfand. Eingeladen hatten das Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Münsterland und Pflegeberatende aus dem regionalen Arbeitskreis. Die Fachveranstaltung bot spannende Einblicke in den … weiter lesen […]

Rückblick: Pflege-Rat-Tour in Ahlen 2023

Am 19.08. machte die Pflege-Rat-Tour Station in Ahlen. Wir übertrugen die Veranstaltung via Livestream. Falls Sie den Stream verpasst haben und auch persönlich keine Gelegenheit hatten die Veranstaltung zu besuchen, können Sie sich in unserem Rückblick einen Eindruck verschaffen. Wir sind der Überzeugung, dass die Übertragung von regionalen Veranstaltungen ein gutes Mittel ist, für Teilhabe … weiter lesen […]

“Was, wenn mir mal was passiert?”

Viele pflegende Angehörige machen sich Gedanken was passiert, sollten sie selbst plötzlich und unerwartet ausfallen – z.B. durch einen Unfall. Wer würde reagieren bzw. wie bekämen andere Unterstützer überhaupt Kenntnis davon, dass sie sich selbst nicht mehr um den oder die Betroffene kümmern können? Für den Fall der Fälle haben wir eine Notfallkarte entwickelt. Die … weiter lesen […]

Qualifizierungsreihe zur Senioren- und Demenzbegleitung

Das Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Münsterland bietet in Kooperation mit der Familienbildungsstätte und dem Elisabeth-Tombrock-Haus vom 23. August bis zum 29. November jeweils mittwochs in der Zeit von 17 bis 20 Uhr im Elisabeth-Tombrock-Haus eine Fortbildungsreihe zur Begleitung von Seniorinnen und Senioren und Menschen mit Demenz an. Diese Fortbildung richtet sich an ehrenamtlich und … weiter lesen […]