Plakat mit Aussage: Wenn ich einmal dement werde:...

Wuppertaler Quartier wird demenzfreundlich

Das Quartiersbüro Tuhuus in Wuppertal Langerfeld möchte Impulse setzen und Anregungen geben, die dazu beitragen können, dass sich das Quartier als vertrautes Umfeld von Menschen mit Demenz und ihrer Angehörigen demenzfreundlich gestaltet. Das Thema Demenz soll transparenter und sichtbarer werden und das Wissen um die Erkrankung erweitert werden. Monatlich stattfindende Veranstaltungen aus den Kategorien „Information“, „Beratung“ und „Für die Sinne“ sollen das Thema im Stadtteil platzieren. Das Programm kann über die Webseite www.demenzfreundlich2021.de eingesehen werden oder direkt bei Tuhuus erfragt werden. 

weiter lesen […]

blank

Aktion zum Tag der Pflege 2021 in Bochum

Wir wollen Aufmerksamkeit! Nicht für uns – sondern für alle Pflegenden, alle Kümmernden, alle Sorgenden. Ob beruflich, privat, beruflich und privat, Aufmerksamkeit für alle, die sich so häufig Gedanken um eine geliebte Person machen und manchmal sich selbst dabei vergessen, Aufmerksamkeit für den Stress einer langen Schicht und für finanzielle Wertschätzung!

weiter lesen […]

blank

Smart-Homes für ältere Menschen

Das Portal Wissensdurstig.de stellt einen Einstieg und eine Materialsammlung zum Thema „Smart Wohnen“ für ältere Menschen zur Verfügung.

Smart Wohnen bedeutet das intelligente Vernetzen von Geräten mittels digitaler Techniken, die das Wohnen einfacher und sicherer machen.

Neben Einstiegsinformationen gibt es in der Materialsammlung viele hilfreiche Informationsbroschüren, Erklärfilme sowie Forschungsberichte zu dem Thema.

weiter lesen […]

blank

Interessante Praxisfortbildungen für Fachkräfte nach §45b, 53c SGB XI

Die Caritas-Fachstelle Demenz bietet 2021 wieder interessante Praxisfortbildungen für Fachkräfte an. Im vorliegenden Flyer finden Sie ein abwechslungsreiches Programm wie z. B. Tanzen, Trommeln, künstlerisches Gestalten etc. Nähere Informationen erhalten Sie bei der Caritas Fachstelle Demenz Das Programm finden Sie in folgendem 2021 Faltblatt-Fortbildung-Fachkraefte-aktualisiert

Frauengruppe malt

Podcast: Kunst und Demenz

Der Demenz-Podcast des Medhochzwei Verlags widmet sich in zwei Folgen dem Thema „Kunst und Demenz“. Zielgruppe sind An- und Zugehörige von Menschen mit Demenz sowie alle, die sich mit Demenz befassen. 

Im ersten Teil geht es um Angebote für Menschen mit Demenz in Museen und anderen Institutionen, die Folge soll ermutigen Kunst gemeinsam zu genießen. Im Anschluss folgt ein Gespräch mit dem Kunsttherapeuten und Gerontologen Michael Ganß.

Der zweite Teil behandelt die Wichtigkeit künstlerischer Tätigkeiten für Menschen mit Demenz und was sie bewirken können. Zwei Fachleute berichten von ihrer künstlerischen Arbeit mit Menschen mit Demenz und ermuntern, sich zu Hause künstlerisch zu betätigen.

weiter lesen […]

Helfende Pflegekraft

Online-Veranstaltungen: Ausländische Haushalts- und Betreuungskräfte in privaten Haushalten

Der Pflegewegweiser NRW bietet am 11. Mai 2021 von 16-17 Uhr den ersten Termin der Online-Veranstaltungsreihe mit anschließendem Austausch zum Thema „Ausländische Haushalts- und Betreuungskräfte in Privathaushalten“ an.

Viele ältere und pflegebedürftige Menschen wünschen eine Rund-um-die-Uhr-Versorgung im eigenen Haushalt und suchen nach Unterstützung durch Dritte. Vermittlungsagenturen werben mit ansprechenden Angeboten. Das Problem: sie entsprechen oft nicht den geltenden rechtlichen Regelungen. Die Veranstaltungsreihe klärt auf.

weiter lesen […]

Mikrophon

Hörbeiträge „Alter und Bewegung“ – Regionalbüro Bergisches Land

Fünfter und letzter Hörbeitrag aus der Reihe „Alter und Bewegung“ – Thema: „Bewegungsbegleiter“

In einer fünfteiligen Reihe zum Themenkomplex ALTER UND BEWEGUNG beleuchten 4 Experten aus dem Bergischen Land mit ihrem Fachwissen verschiedene Aspekte des gesunden Alterns. Sie diskutieren welche zentrale Rolle Bewegung und Sport dabei spielen können.

weiter lesen […]

Ehrenamt Gruppe

Mehr als 28 Millionen freiwillig Engagierte in Deutschland

Das freiwillige Engagement in Deutschland ist stabil auf einem hohen Niveau. Das geht aus den zentralen Ergebnissen des Fünften Deutschen Freiwilligensurveys des BMFSFJ hervor. Bei dem Survey handelt es sich um die größte repräsentative Bevölkerungsbefragung zum freiwilligen Engagement.

weiter lesen […]

Frau telefoniert

Epilage-Fortgeltungsgesetz: Verlängerung und Anpassung der Sonderregelungen im SGB XI beschlossen

Der Bundestag hat mit Zustimmung des Bundesrates das Gesetz zur Fortgeltung der die epidemische Lage von nationaler Tragweite betreffenden Regelungen (EpiLage-Fortgeltungsgesetz) beschlossen.

Die Sonderregelungen im Elften Sozialgesetzbuch (SGB XI) für Pflegebedürftige und pflegende Angehörige, zugelassene Pflegeeinrichtungen und Angebote zur Unterstützung im Alltag wurden angesichts der dynamischen Situation durch die Corona-Pandemie um weitere drei Monate verlängert.

Im Bereich der Qualitätssicherung wurden durch die pandemische Lage notwendig gewordene Neufestlegungen von Aufgaben und Fristen für Einrichtungen und Pflegekassen vorgenommen bzw. verlängert

weiter lesen […]

Enable Notifications    OK No thanks