Frau bereitet Essen zu

Digitaler Fachtag: Ernährung im Alter – Alles anders?

Am 17. August 2022 findet von 9 bis 13:15 Uhr der digitale Fachtag „Ernährung im Alter – Alles anders?“ der Vernetzungsstelle Seniorenernährung NRW statt.

Ernährung ist mehr als Nahrungsaufnahme! Mahlzeiten sind mit sozialer Interaktion und Teilhabe verknüpft und verleihen häufig dem Tag eine Struktur. Essen bedeutet Genuss und Lebensqualität, die es so lange wie möglich zu erhalten gilt.

weiter lesen […]

Hand und Filmklappe

Intergenerationelles Stummfilmprojekt in Köln

Für ein intergenerationelles Stummfilmprojekt in Köln werden noch Teilnehmer:innen gesucht. In dem von Katharina Stashik und Dorothee Haddenbruch initiierten Workshopprojekt sollen ältere Menschen gemeinsam mit Kindern an das Thema Stummfilm herangeführt werden und einen eigenen  Kurzfilm mit Filmmusik erarbeiten, der dann vor einem Publikum gezeigt wird.

weiter lesen […]

eine weibliche Person liest etwas auf ihrem IPad.

Angepasste Handreichung für die Durchführung von Betreuungsgruppen

Für Betreuungsgruppen, die nach Landesrecht als Angebote zur Unterstützung im Alltag anerkannt sind, hat das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW aktualisierte Handlungsempfehlungen zum Thema „Corona“ herausgegeben.

Für die Durchführenden der Gruppen sei es demnach grundsätzlich wichtig, im Kontakt mit vulnerablen Gruppen weiterhin Vorsicht walten zu lassen. Auch auf den eigenen Schutz soll geachtet werden, indem

weiter lesen […]

blank

Podcast-Feature „Rollentausch – Wenn Eltern Pflege brauchen“ – mit Mareike Frank aus dem Klinikum Westfalen

Nicht nur die Rollenverteilungen ändern sich, wenn die Eltern alt und hilfsbedürftig werden. Die Kinder müssen zusätzlich auch organisatorisch zu Höchstleistungen auflaufen. Das ist emotional schwer und kostet viel Kraft. Wie ist das zu schaffen? Davon handelt der Podcast „Rollentausch- Wenn Eltern Pflege brauchen“ aus der Reihe „Zeitfragen“ von Deutschlandfunk Kultur.  Im Podcast kommt unter … weiter lesen […]

Gruppenfoto der Netzwerkpartner*innen vor dem Bergbaumuseum

Netzwerk Nachbarschaftshilfe Ruhr gegründet

Am 07. Juni fanden sich auf Einladung des Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz Ruhr 21 Vertreter*innen verschiedener sozialer Institutionen im Deutschen Bergbaumuseum zusammen, um gemeinsam das Netzwerk Nachbarschaftshilfe Ruhr zu gründen. Nachbarschaftshilfe ist eine Unterstützungsform, bei der z.B. Nachbarn ehrenamtlich Menschen mit Pflegebedarf in ihrem Alltag helfen. Die Netzwerkpartner*innen bieten seit 2019 regelmäßig kostenfreie Schulungen für Helfende im mittleren Ruhrgebiet an. So konnten bisher 363 Menschen qualifiziert werden. Nun soll die Zusammenarbeit in der Region noch vernetzter werden.

weiter lesen […]

blank

Online-Fachtagung zu palliativer Entscheidungskompetenz am Lebensende

Am 21.06.2022 findet von 10:00 Uhr bis 14.30 Uhr der Online-Fachtag zum Thema palliative Entscheidungskompetenz am Lebensende statt. Organisiert von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (BAGFW) soll die Förderung der „palliativen Entscheidungskompetenz“ von Menschen mit Demenz und Ihren Angehörigen diskutiert werden.

Wann ist Menschen mit Demenz, welche Form der Entscheidungskompetenz möglich? Wie können wir Entscheidungskompetenzen von Menschen mit Demenz in ihren letzten Lebensjahren fördern und wie können wir ihren Wünschen und Bedürfnissen gerecht werden?

weiter lesen […]

blank

ALTER, JETZT ERST RECHT – Fotoaktion über die positiven Seiten des Alters

Das Seniorenforum der Gemeindediakonie Hiltrup und die Diakoniestation Münster planen eine Fotoaktion zu dem Thema: Alter, jetzt erst recht.

Gisela Riedel von der Gemeindediakonie Hiltrup und Theresia Nimpsch, Pflegeberaterin der Diakoniestation Münster, möchten die positiven Seiten des Alters in einer Fotoausstellung zeigen: Die Fotos sollten verschiedene Facetten des Alters darstellen. Wie war das Alter früher, wie ist es heute? Wie leben die Generationen zusammen? Was sind die schönen, starken Seiten des Alters? Dabei sollen die Fotos die Vielschichtigkeit des Alters zeigen, auf denen auch der Austausch der Generationen sichtbar wird.

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Ein Selbstportrait vor dem Spiegel, oder wie der Enkel den Umgang mit dem Handy erklärt. Spannend ist dabei auch, wenn die Bilder im Laufe der Zeit an den gleichen Örtlichkeiten aufgenommen wurden. Der Stammtisch im Laufe der Zeit oder eine Wanderung um den Hiltruper See – dies alles könnten mögliche Fotomotive sein.

weiter lesen […]

Mann und Frau auf der Couch

Sexualität im Alter? Eine Vortragsreihe der Ärztekammer

Die Ärztekammer Nordrhein veranstaltet am 18.05.2022 die Vortragsreihe „Der Ältere Mensch“. Die Online-Veranstaltung widmet sich einem Tag lang dem Thema Sexualität im Alter.

Nach wie vor wird das Thema Sexualität im Alter stigmatisiert und tabuisiert. Mit der Veranstaltungsreihe will die Ärztekammer Nordrhein dem Thema mehr Raum geben, Vorurteile abbauen und positive gesellschaftliche Bilderwelten erzeugen.

weiter lesen […]

Schriftgröße
Kontraste