Young woman taking care of a senior woman

Die neue Pflegestatistik NRW ist erschienen

IT.NRW, das Statistische Landesamt NRW hat die neuen Ergebnisse zur Pflege veröffentlicht. Demnach ist die Zahl der Menschen mit Pflegebedürftigkeit in NRW erneut gestiegen. Im Zeitraum von 2019 bis 2022 hat sich die Zahl um 25 Prozent von 0,96 Millionen auf 1,2 Millionen Menschen vergrößert.

weiter lesen […]

Fachtag „Hinter verschlossenen Türen – Gewalt in der häuslichen Pflege“

Am 11. November veranstaltete das Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Dortmund, in Trägerschaft der Stadt Dortmund,  einen kostenlosen Fachtag zum Thema „Gewalt in der häuslichen Pflege“ im Wilhelm Hansmann Haus in Dortmund. Nach Eröffnung der Veranstaltung durch Martin Rutha, Leiter des Fachdienst für Senior*innen der Stadt Dortmund, stellte Prof. Dr. Tanja Segmüller von der HS Gesundheit … weiter lesen […]

Telefonaktion im Westlichen Ruhrgebiet

Expert:innen beantworten Fragen zum Thema Alter, Pflege und Demenz Wir leben in einer älter werdenden Gesellschaft, in der eine gute Versorgung wichtig ist. Damit ältere Menschen auch mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen ihr Leben so lange wie möglich selbstständig und selbstbestimmt gestalten können, gibt es vielfältige Leistungen und Unterstützungsmöglichkeiten. Gut über die eigenen Leistungsansprüchen und ortsnahe Angebote … weiter lesen […]

Porträt älterer Frau

Fachtag: Suizidalität im höheren Lebensalter

Am 22. November 2022 von 14 bis 17:00 Uhr findet der kostenlose Fachtag „Suizidalität im höheren Lebensalter – Sensibilisierung und Handlungsimpulse“ digital statt.

Die Veranstaltung beleuchtet Hintergründe, Bedingungsfaktoren, Motive und umfassende sowie praktikable Präventionsmöglichkeiten

weiter lesen […]

Online-Fachtagung „Einsamkeit im Alter – eine komplexe gesellschaftliche Herausforderung“

Die Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz haben einen Online-Fachtag organisiert, zu dem sie einladen. Am 10. November 2022 um 10:00 Uhr (Einlass 09:30 Uhr) bis 13:30 Uhr wird dieser unter dem Motto „Wissen vermitteln – Perspektiven erweitern – Teilhabe fördern“ stattfinden.

Gemeinsam mit den Teilnehmer:innen wird das Thema Einsamkeit aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet, um hilfreiche Formen der Unterstützung anzuregen. Außerdem

weiter lesen […]

Zu den Themen Demenz und Pflege niedrigschwellig aufklären und Zugänge zu Beratungsangeboten schaffen

Instabile Lebensverhältnisse können begünstigen, dass Menschen keinen Zugang zu Beratungsangeboten und somit einem individuellen zugeschnittenen Pflegearrangement finden. Sprachliche, kulturelle, sozioökonomische und krankheitsbedingte sowie direkte und indirekte strukturelle Barrieren vonseiten des „Helfersystems“ verhindern viel zu oft eine Auseinandersetzung mit der Gestaltung des perspektivischen oder dem bereits notwendigen Versorgungsprozess. Das Netzwerk LV Geronto Krefeld hat anlässlich der … weiter lesen […]

Metaplanwand mit den gesammelten karten zum Thema "Konkretisierung/ Vereinbarung"

Werkstattgespräch zu Schnittstellen zwischen Eingliederungshilfe und Pflege im EN-Kreis

Am 07. September 2022 fand ein vom Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Ruhr und der EUTB® im Ennepe-Ruhr-Kreis gemeinsam geplantes, Werkstattgespräch zum Thema „Schnittstellenproblematik von Eingliederungshilfe und Pflege“ im Haus Witten statt.

Eingeladen waren Akteure mit unterschiedlichem Auftrag aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis, die bereits Erfahrungen auf diesem Gebiet haben.

weiter lesen […]

Infobrief Regionalbüro Bergisches Land – Ausgabe Herbst 2022

Infobrief – Ausgabe Herbst 2022 Liebe Netzwerkpartner*innen und Interessierte, mit einem Klick gelangen Sie zu unserem aktuellen Infobrief: In dieser Ausgabe finden Sie folgende Themen: Wir starten wieder – KulTOUR Demenz 2022 Tour Demenz Infos und Streckenverlauf Jeder Mensch ist ein Künstler – auch ein Mensch mit Demenz! Erste Kunstausstellung im Bergischen Land, die Menschen … weiter lesen […]

Aktionstag Demenz in Dinslaken

Seit dem Jahr 2011 entwickelt die „Projektgruppe Demenz Dinslaken“ öffentlichkeitswirksame Aktionen, um die Gesellschaft für das Thema Demenz zu sensibilisieren und Anstöße rund um die Thematik zu geben, um somit die Lebenssituation für Menschen mit Demenz und ihre Bezugspersonen zu verbessern.  Ein weiterer Impuls wurde am 05. September 2022 gesetzt, indem die Projektgruppe zu einem … weiter lesen […]