Hörbeitrag des Regionalbüro APD Südwestfalen Folge 21: Wohnberatung

In der 21. Folge der Hörbeiträge des Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz Südwestfalen ist Anna-Lena Krieger zu Gast. Im Interview ist Anna-Lena Krieger zu Gast. Sie ist sowohl Mitarbeiterin des Regionalbüros, als auch der Wohnberatung. Im Interview mit Jannick Meyer stellt sie ihre Tätigkeit als Mitarbeiterin in der Wohnberatung vor und spricht darüber wie vielfältig … weiter lesen […]

Gruppenfoto mit den Teilnehmer*innen des Nachbarschaftshilfekurses.

Helfende Nachbarn-Pflegekurs für Nachbarschaftshelfer war ein voller Erfolg

Menschen mit Pflegebedarf haben oft den Wunsch, so lange wie möglich in ihrer häuslichen Umgebung zu bleiben. Damit das möglich ist, sind sie auf helfende Menschen angewiesen, die sie im Alltag unterstützen. Oft sind dies pflegende Angehörige oder Mitarbeitende eines Pflegedienstes. Aber auch Personen aus der Nachbarschaft können pflegebedürftigen Menschen helfen. „Wie Unterstützung im Rahmen … weiter lesen […]

Titelbild für Hörbeitrag Folge 20 mit Portrait-Foto von Dr. Karin Welling

Hörbeitrag des Regionalbüro APD Südwestfalen Folge 20: Beziehungsorientierte Interaktion mit Menschen mit fortgeschrittener Demenz

  In der zwanzigsten Folge der Hörbeiträge des Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz Südwestfalen ist Dr. Karin Welling zu Gast. Mit Pauline Schwemlein und Julia Witte spricht sie darüber wie eine beziehungsorientierte Interaktion mit Menschen mit einer fortgeschrittenen Demenz gelingen kann und welche Bedeutung das Thema Feinfühligkeit dabei spielt. Im Anschluss berichtet Pauline Schwemlein die … weiter lesen […]

Hörbeitrag des Regionalbüro APD Südwestfalen Folge 19: Angebot zur Unterstützung im Alltag als Ferien- und Wochenendbetreuung

In der neunzehnten Folge der Hörbeiträge des Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz Südwestfalen ist Frau Haverkamp vom Gehöft Oase zu Gast.  Mit Jannick Meyer spricht sie unter anderem über die Entstehungsgeschichte des Angebots und welche Herausforderungen dabei bewältigt werden mussten. In „Sie fragen, wir antworten“ informiert Pauline Schwemlein über die Empfehlungen der Polizei zum Umgang … weiter lesen […]

Hörbeitrag des Regionalbüro APD Südwestfalen Folge 18: Alter und Diskriminierung

In der achtzehnten Folge der Hörbeiträge des Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz Südwestfalen ist Frau Blumentrath von der Antidiskriminierungsstelle des DRK im Kreis Olpe zu Gast. Mit Jannick Meyer spricht sie unter anderem darüber wie Berung zum Thema Diskriminierung konkret aussieht und welche Möglichkeiten die Antidiskriminierungsstelle auch für Organisationen bietet, die sich mit dem Thema … weiter lesen […]

Tag der Pflegenden Angehörigen NRW 2022: Informationen zur Anmeldung

Wie die Pflege eines Menschen gestaltet werden kann, ist von zahlreichen Faktoren abhängig. Wie ist die individuelle Beziehung, was sind die Wünsche der beteiligten Personen und wie verändern sich Bedarfe und Vorstellungen über die Zeit? Um hier den eigenen Weg innerhalb des Pflegesystems zu finden, braucht es daher einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten.

Im Rahmen des Tages der Pflegenden Angehörigen am

weiter lesen […]

Hörbeitrag des Regionalbüro APD Südwestfalen Folge 17: Pflege und Migration

In der siebzehnten Folge der Hörbeiträge des Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz Südwestfalen ist Frau Öztürk von DeMigranz zu Gast. Mit Julia Witte spricht sie darüber welche Herausforderungen es in Bezug auf die Unterstützung im Alltag von Menschen mit Migrationshintergrund gibt und welche Voraussetzungen Anbieter mitbringen sollten, wenn Sie Angebote für diese Zielgruppe machen möchten. … weiter lesen […]

Teilnehmerinnen des Pfegekurses Nachbarschaftshilfe.

Weitreichende Unterstützung für Menschen mit Pflegebedarf

Kurs für Nachbarschaftshelfer war ein voller Erfolg Menschen mit Pflegebedarf haben oft den Wunsch, so lange wie möglich in ihrer häuslichen Umgebung zu bleiben. Damit das möglich ist, sind sie auf Unterstützung angewiesen. Oft sind dies pflegende Angehörige oder Mitarbeiter eines Pflegediensts. Aber auch Personen aus der Nachbarschaft können pflegebedürftigen Menschen helfen. „Wie Unterstützung im … weiter lesen […]

Titelbild zu Folge 16 der Hörbeiträge des Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Südwestfalen

Hörbeitrag des Regionalbüro APD Südwestfalen Folge 16: Vereinbarkeit Beruf und Pflege

In der sechzehnten Folge der Hörbeiträge des Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz Südwestfalen sind Greta Ollertz und Adelheid von Spee vom Servicezentrum Vereinbarkeit von Beruf und Pflege. Mit Anna-Lena Krieger sprechen die beiden darüber, mit welchen Maßnahmen das Servicezentrum die vorhandenen Strukturen für die Verainbarkeit von Pflege und Beruf stärkt. In „Sie fragen, wir antworten“ … weiter lesen […]

Hörbeitrag des Regionalbüro APD Südwestfalen Folge 15: Themenkoffer und Medienkoffer Demenz

  In der fünfzehnten Folge der Hörbeiträge des Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz Südwestfalen sprechen Dagmar Langenohl und Pauline Volk über die Produkte Themenkoffer und Medienkoffer Demenz. Die beiden Angebote bieten eine altersgerechte Heranführung von an Kinder und Jugendlichen an das Thema Demenz. In „Sie fragen, wir antworten“ beantwortet Anne-Lena Krieger u.a. eine Frage zur … weiter lesen […]