EinAusrufezeichen, das mit Kreise auf eine Tafel geschrieben wurde.

Wichtige Änderungen: Angebote zur Unterstützung im Alltag sind nicht zu Antigen-Schnelltests verpflichtet.

Die Regelungen, dass nach Landesrecht anerkannte Angebote zur Unterstützung im Alltag zum Symptommonitoring und zur Schnelltestung auf SARS-CoV-2 verpflichtet sind, wurde durch das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen aktuell angepasst:

Demnach sind Anbieter von Angeboten zur Unterstützung im Alltag nicht dazu verpflichtet, Antigen-Schnelltests durchzuführen. Auch müssen sie kein einrichtungs- und unternehmenbezogenes Testkonzept beim Gesundheitsamt vorlegen.

weiter lesen […]

Person sitzt mit Laptop auf dem Schoss auf dem Bett

Neues Portal für verlässliche Informationen zu allen Gesundheitsthemen des Bundesministeriums für Gesundheit

Im Internet gibt es zahlreiche Informationen zu allen Themen rund um die Gesundheit. Viele dieser Angebote sind sehr seriös und bieten verlässliche Informationen. Es tummeln sich leider aber auch immer wieder schwarze Schafe darunter. Diese bieten häufig falsche Informationen oder zielen nur darauf ab, ein eigenes Produkt zu verkaufen. Auf Initiative des Bundesministeriums für Gesundheit … weiter lesen […]

Porträt eines Pflegers.

Weniger Pflichten und Bürokratie unter Corona: Bundesgesundheitsministerium entlastet die Altenhilfe

Das Bundesgesundheitsministerium und die Pflegeverbände haben sich auf ein Maßnahmenpaket verständigt, um Pflegebedürftige und Pflegekräfte in der aktuellen Situation rund um das Coronavirus zu unterstützen.

weiter lesen […]

Enable Notifications    OK No thanks