Pärchen am Computer

Gut durch die Corona-Zeit: Online Demenz-Partner werden

Am 4.02.2021 von 16.00 –17.30 Uhr können Sie an einer kostenlosen Demenz-Partner Schulung via Zoom teilnehmen. Mit der Teilnahme an der Schulung werden Sie Demenz Partner und damit Teil einer deutschlandweiten Kampagne der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V.

weiter lesen […]

Frauen mit Smartphone

Gut durch die Corona-Zeit: Der Youtube-Kanal Kukuk TV

Kukuk TV ist ein Mitmach-Kanal auf Youtube für Menschen mit und ohne Demenz. Dort finden Sie Videos zu aktuellen Themen, Pop-Rock-Musik für Ältere, Videos zu Atemübungen und Entspannungsmöglichkeiten sowie Fachinformationen rund ums Thema Alter, Pflege und Demenz.

weiter lesen […]

Händewaschen

Gut durch die Corona-Zeit: herausfordernde Situationen im Betreuungs- und Gruppenalltag meistern

Was tun, wenn der Infektionsschutz nicht eingehalten werden kann?

  • Finden Sie heraus, warum die Maßnahme nicht eingehalten wird.
  • Wiederholen Sie immer wieder, warum der Infektionsschutz wichtig ist. Die S1-Leitlinie schlägt z.B. vor, individuelle Erinnerungsplakate für die Implementierung von Handhygiene aufzuhängen.
  • Suchen Sie nach Alternativen. Verweigert eine Person z.B. die Nutzung von Desinfektionsmittel, nutzen Sie alternative Möglichkeiten, wie z.B. das Händewaschen oder Desinfektionstücher.
  • Bauen Sie z.B. die Handhygiene in Beschäftigungsangebote oder Rituale ein, damit diese ganz selbstverständlich werden und nebenher gesehen. Dadurch verändern Sie den Fokus.

weiter lesen […]

Einkaufskorb

Gut durch die Corona-Zeit: Ideen-Börse der Lebenshilfe

Die Lebenshilfe sammelt zentral auf einer Website verschiedene Ideen, die Lebenshilfen vor Ort umgesetzt haben, um etwas für sich oder andere während der Corona-Pandemie zu tun.

Hinter dem Motto „Wir gegen das Corona-Virus“ verbergen sich zahlreiche kreative und sportliche Angebote für Menschen mit Behinderung.

weiter lesen […]

Frau macht Sport

Gut durch die Corona-Zeit: Stress abbauen durch Bewegung

Mit Bewegung können Sie Stress abbauen und körperlich sowie geistig fit bleiben. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung stellt daher eine Vielzahl an Videos mit Bewegungsübungen für zu Hause zur Verfügung.

Mehr Informationen und die Videos können Sie kostenlos auf der Website von älter werden in Balance abrufen.

weiter lesen […]

Museum

Gut durch die Corona-Zeit: Museen für zu Hause

Museen aus ganz Nordrhein-Westfalen bieten Ihnen digitale Rundgänge durch ihre Kunstsammlungen an.  Über verschiedene Apps und Internetseiten haben Sie die Möglichkeit sich durch viele Museen und Kunstwerke zu klicken.

Mehr Infos und die Links zu den digitalen Rundgängen finden Sie auf der Website von NRW Tourismus und (De)mentia +art. 

weiter lesen […]

Violinenspieler

Gut durch die Corona-Zeit: Kostenlose Konzerte im Stream

Ob das Benefizkonzert zur Unterstützung von Künstler*innen während der Corona-Zeit oder Beethovens Violinkonzert – von klassisch bis modern stellt die Kölner Philharmonie auf ihrer Website viele kostenlose Konzerte als Stream zur Verfügung.

weiter lesen […]

Frau mit Kopfhörern

Gut durch die Corona-Zeit: mit dem Podcast „Zusammenhalten in dieser Zeit“

Die BAGSO – Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen bespricht in ihrem Podcast „Zusammenhalten in dieser Zeit“ regelmäßig Themen, die für ältere Menschen in der Corona-Krise besonders wichtig sind. 

Von Ernährungstipps bis zum richtigen Umgang mit Ängsten und Sorgen: Der Podcast gibt Tipps und berichtet von ermutigenden Beispielen, die Älteren dabei helfen, gut durch diese Zeit zu kommen. 

weiter lesen […]

Frau mit Telefon

Gut durch die Corona-Zeit: Plaudernummer für Menschen ab 60

Wenn Sie sich alleine fühlen oder Lust auf einen Plausch haben, können Sie freiwillige Plauderpartnerinnen undpartner des WandelWerks Köln anrufen. Ob eine Runde plaudern, kreativer Austausch oder ein spontanes Telefon-Konzert – die Freiwilligen, unter denen auch viele Künstlerinnen und Künstler sind, freuen sich auf Ihre Anrufe.  

weiter lesen […]

Ein Mädchen im jugendlichen Alter überreicht einen Beutel mit Einkäufen zur Corona-Zeit. Sie trägt eine Alltagsmaske.

Gut durch die Corona-Zeit: 45 Ideen, um anderen Menschen im Alltag zu helfen

Oft sind es Kleinigkeiten, die eine große Wirkung haben und den Hilfesuchenden eine schwere Last von den Schultern nehmen:

Der Sozialverband Deutschland (SoVD) hat eine Broschüre entworfen, die Tipps enthält, wie Sie Ihren Mitmenschen mit kleinen Hilfen ein großes Lächeln ins Gesicht zaubern können.

weiter lesen […]

Enable Notifications    OK No thanks