Teil 2 – Im Dschungel der Versorgungsstrukturen – Manni findet Wege für die Pflege

In dieser Audio-Reihe möchten wir allen Hörern unsere Kernthemen Alter, Pflege & Demenz mit einem Augenzwinkern näherbringen. Anhand des Beispiels von Manfred („Manni“) aus dem Ruhrgebiet und seiner bergischen Tante wird der Weg durch das deutsche Pflege-Versorgungs-System aus Laiensicht betrachtet – Peter Frohleiks spricht den „Manni“ aus Recklinghausen und auch die Rollen von Mannis Freunden aus den anderen Bundesländern.

Teil 2:

Mittlerweile hat sich herausgestellt, dass Mannis Tante Gertrud doch erstmal im Krankenhaus behandelt werden muss und danach Unterstützung zu Hause benötigen wird. Also kann man sich doch vom Hausarzt Pflege für die Tante aufschreiben lassen, oder? Doch warum redet dann der Hausarzt gar nicht erst mit Manni?!
Manni und seine Stammtisch-Freunde machen sich gemeinsam Gedanken um die „Pflicht zu Schweigen“ und die „Reichtümer“ der Tante…. In ihrem Austausch gewinnen sie wieder so manche Erkenntnis rund um das Thema Pflege! Seien Sie dabei und begleiten Sie Manni auf seinem weiteren Weg!

Wenn Sie den ersten Teil noch nicht gehört haben, finden Sie hier Teil 1

 

Diesen Inhalt teilen:
Enable Notifications    OK No thanks