Hilfen für Senior*innen zur Zeit von Corona in Köln, Bonn, Leverkusen, Rhein-Sieg-Kreis und dem Rhein-Erft-Kreis

In nahezu allen Städten und Gemeinden gibt es spezielle Hilfsangebote für Seniorinnen und Senioren, um diese zur Zeit des Corona-Virus besser zu unterstützen. Dies kann zum Beispiel Unterstützung beim Einkaufen, Hilfe bei der Versorgung von Haustieren oder einen telefonischen Besuchsdienst gegen Einsamkeit sein. 

Im folgenden finden Sie eine Übersicht dieser Angebote:

Angebote in Köln
Angebote in Bonn / Rhein-Sieg-Kreis
Angebote der Stadt Bonn
Angebote in Leverkusen
Angebote im Rhein-Erft-Kreis

Gemeinsam mit der Polizei haben wir ein Merkblatt für Seniorinnen und Senioren erstellt. Dieses enthält Informationen und Tipps, welche es Seniorinnen und Senioren erleichtern soll, Hilfe anzunehmen. 

Professionelle Angebote zur Unterstützung im Alltag (z.B. Einkaufsservice, Botengänge oder telefonischer Besuchsdienst) finden Sie im Angebotsfinder des Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen. Die dort aufgelisteten Anbieter sind von den zuständigen Kommunen anerkannt und im Umgang mit älteren oder pflegebedürftigen Menschen geschult. Ab dem Pflegegrad 1 können die Leistungen dieser Anbieter auch bis zu einer Höhe von 125€ je Monat mit der Pflegekasse abgerechnet werden. 

Auf unserer Corona-Sonderseite erhalten Sie viele weitere Informationen zum Thema Covid-19. 

Diesen Inhalt teilen:
schliessen