Älterer Mann mit Tablet und zwei jüngeren Menschen am Tisch sitzend

Online-Vortrag: Künstliche Intelligenz im Alltag älterer Menschen

Am Donnerstag, den 01.09.2022, findet von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr die Online-Veranstaltung: Künstliche Intelligenz im Alltag älterer Menschen statt. Der Vortrag beschäftigt sich mit der Frage, was Künstliche Intelligenz im Alltag älterer Menschen bedeuten kann und in welchen Bereichen des Alltags KI-Technologien schon Anwendung gefunden haben.

weiter lesen […]

two hands holding each other

Digitaler Fachtag: Suizidalität im höheren Lebensalter

Die Suizidgefährdung bei Menschen in höheren Alter wird immer noch unterschätzt, obwohl das Thema in den letzten Jahren im öffentlichen Diskurs größeren Raum eingenommen hat. Dabei ist es wichtig, Suizidprävention nicht isoliert zu betrachten, sondern als Element zur Erhaltung der Lebensqualität von Menschen in höherem Alter.

weiter lesen […]

Hand und Filmklappe

Intergenerationelles Stummfilmprojekt in Köln

Für ein intergenerationelles Stummfilmprojekt in Köln werden noch Teilnehmer:innen gesucht. In dem von Katharina Stashik und Dorothee Haddenbruch initiierten Workshopprojekt sollen ältere Menschen gemeinsam mit Kindern an das Thema Stummfilm herangeführt werden und einen eigenen  Kurzfilm mit Filmmusik erarbeiten, der dann vor einem Publikum gezeigt wird.

weiter lesen […]

Zentrales Beratungstelefon für ältere Menschen in Duisburg

Seit 2013 leisten Berater:innen der Wohlfahrtsverbände in 23 ortsteilnahen Begegnungs- und Beratungszentren (BBZ) die allgemeine Senioren- und Pflegeberatung für die Stadt Duisburg. Sie haben seit kurzem ein neues, gemeinsames Beratungstelefon, welches von Montag-Freitag, 8.00-16.00 geschaltet ist. Unter der Telefonnummer 0203 – 289 60 80 60. können sich ältere Menschen in Duisburg an die „BBZ“ wenden, … weiter lesen […]