Erinnerungskoffer für Menschen mit Demenz für Fans des Bayer 04 Leverkusen

Das Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Region Köln und das südliche Rheinland und Bayer 04 Leverkusen haben in Leverkusen gemeinsam das Projekt “Erinnerungskoffer für Menschen mit Demenz” für Fans des Bayer 04 Leverkusen initiiert.

Informationen zum Projekt:

⚽️ Ehrenamtliche Fans von Bayer 04 werden zum Thema Demenz geschult.

⚽️ Die geschulten Fans kommen in die Einrichtung oder in die Betreuungsgruppe von Menschen mit Demenz.

⚽️ Die Fans kommen nicht alleine, sie bringen einen Erinnerungskoffer mit vielen Eindrücken
aus der Vergangenheit von Bayer 04 mit – gefüllt mit
Schuhen, Trikots, Bällen, Bildern, Musik, u. v. a. m..

⚽️ Zusammen mit den Betroffenen / Erkrankten wird in die
Vergangenheit eingetaucht und es werden Erinnerungen geweckt.

⚽️ Nachdem dieses tolle Angebot bereits für Fortuna Düsseldorf und 1. FC Köln Fans etabliert wurde, wird es nun Zeit, dass der Erinnerungskoffer auch Bayer 04 Fanherzen höher schlagen lässt.

Flyer des Projektes

Informationen zur Schulung:

Am 05. und 06. November findet die Schulung von Bayer 04 Leverkusen Fans im Fanhaus des Vereins statt. Es gibt noch ein paar freie Plätze für die Schulung. Wer Interesse hat, kann sich gerne an das Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Region Köln und das südliche Rheinland oder Bayer 04 Leverkusen (fanbetreuung@bayer04.de) wenden.

Informationen für Einrichtungen:
Sind Sie in einer Senioreneinrichtung, einer Tagespflege oder einer Betreuungsgruppe tätig, in der viele Bayer 04 Fans leben oder zu Gast sind? Dann melden Sie sich bei uns, ab Mitte November können die Besuche mit dem Erinnerungskoffer starten.

Meldungen aus der Presse:
Kölner Stadt-Anzeiger: Bayer 04 Leverkusen: Mit Erinnerungen aus dem Koffer gegen Demenz kämpfen
RP Online: Der Fußball füllt Erinnerungslücken

Diesen Inhalt teilen:
schliessen