Neues Online-Forum für pflegende Angehörige bietet Möglichkeiten des Austauschs

Wenn alles zu viel wird

“Manchmal wächst mir alles über den Kopf”, klagen Betroffene – und sind damit nicht allein. Denn Überlastung und Stress, aber auch Hilflosigkeit und Ratlosigkeit sind häufige Begleiter von pflegebedüftigen Personen und den Menschen, die sich um sie kümmern. Im angespannten Alltag ergibt sich nur selten die Gelegenheit, sich mit anderen auszutauschen, die in einer ähnlichen Situation sind. Das neue Forum des Pflegewegweisers NRW bietet nun eine Online-Plattform, auf der Fragen, Probleme, Sorgen und Ängste, aber auch schöne Momente, ausgetauscht werden können.

„Das Forum soll ein Ort des Austauschs sein: Egal, ob man sich einfach mal den Kummer von der Seele schreiben möchte, ob man konkrete Fragen zu den Leistungen der Pflegeversicherung hat, Hilfestellungen bei der Pflege braucht oder nach Tipps und Möglichkeiten für Unterstützung und Entlastung sucht, das ‘Forum für pflegende Angehörige’ ist der richtige Ort dafür”, erläutert Sabine Wolter, Leiterin des Projekts Pflegewegweiser NRW.

Das Forum für pflegende Angehörige findet sich auf der Homepage des Pflegewegweisers NRW unter www.pflegewegweiser-nrw.de/forum.

Mit dem Forum für pflegende Angehörige erweitert der Pflegewegweiser NRW sein Serviceangebot. Bereits jetzt bietet er ein umfassendes kostenloses Unterstützungs- und Beratungsangebot für Pflegebedürftige und pflegende Angehörige. Fragen rund um den Pflegealltag und zu Beratungs- und Hilfsangeboten in NRW werden telefonisch, per Mail oder per Chatbot entgegengenommen und beantwortet. Für Fragen rund um das Thema “Ausländische Haushalts- und Betreuungskräfte” bietet der Pflegewegweiser NRW ein eigenes telefonisches Beratungsangebot.

Telefonhotline:

* Die Telefonhotline des Pflegewegweisers NRW ist erreichbar unter 0800 404004 (täglich 9-12 Uhr, außer donnerstags, hier 14 bis 17 Uhr)
* Das Beratungstelefon ausländische Haushaltshilfen ist erreichbar unter 0211 3809400 (montags von 14.00 bis 16.30 Uhr und mittwochs von 10.00 bis 12.00 und 14.00 bis 16.30 Uhr)

Homepage des Pflegewegweisers NRW:

https://www.pflegewegweiser.nrw

Diesen Inhalt teilen:
Enable Notifications    OK No thanks