Erster Pflegekurs für Nachbarschaftshelfer*innen im EN-Kreis

Zusammen mit dem Seniorenbüro der Stadt Gevelsberg veranstaltete das Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz der Region Ruhr am letzten Wochenende (11+12.10.2019) den ersten Pflegekurs für Nachbarschaftshelfer*innen im Ennepe-Ruhr-Kreis.

Der Kurs richtete sich an alle, die bereits eine Person in ihrer Nachbarschaft unterstützen. Mit der Teilnahme an diesem Kurs können die Nachbarschaftshelfer*innen eine Aufwandsentschädigung über den Entlastungsbetrag der Pflegeversicherung erhalten. In den Räumlichkeiten des Elfriede-Hetzler-Seniorenzentrums wurde den 20 Teilnehmenden Wissen rund um die Nachbarschaftshilfe, Sozialrecht, und Grundlagen der Erste Hilfe vermittelt. Am zweiten Schulungstag ging es um Krankheitsbilder und Behinderungen, Kommunikation mit pflegebedürftigen Menschen sowie um einfache pflegerische Hilfen. In praktischen Übungen konnte das Erlernte direkt erprobt werden.

Die Kurstermine für das kommende Jahr werden im Veranstaltungskalender veröffentlicht.

Flyer zum Pflegekurs Gevelsberg

Diesen Inhalt teilen:
schliessen