„Pflege- und Teilhabeleistungen – sowohl als auch oder entweder oder?“

Das „Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Münsterland“, das „Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Münster und das westliche Münsterland“ und das  „Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben für den Regierungsbezirk Münster“ (KSL Münster), veranstalten am 16. Mai 2022 eine Fachveranstaltung zum Thema „Pflege- und Teilhabeleistungen“. Für die Veranstaltung wurden sowohl Vertreter*innen aus den Bereichen „Pflege“ und „Eingliederungshilfe“ als auch Menschen mit Hilfe- und Unterstützungsbedarf eingeladen, um diese miteinander ins Gespräch zu bringen.

Mit der Veranstaltung möchten das KSL und die Regionalbüros einen Prozess anstoßen, in dem gemeinsam Lösungen erarbeitet werden, um eine sinnvolle Ergänzung von Eingliederungshilfe und Leistungen zur Pflege zu ermöglichen.

Ausgehend von dieser Auftaktveranstaltung sollen mit Beteiligung der zuständigen regionalen Akteure weitere Veranstaltungen zu diesem Thema in den verschiedenen Kreisen und kreisfreien Städten im Regierungsbezirk Münster stattfinden.

Ziel ist es, einen Beitrag dazu zu leisten, das Zusammenwirken beider Leistungssysteme vor Ort und damit die konkrete Lebenssituation und Teilhabemöglichkeiten der anspruchsberechtigten Menschen zu verbessern.

Sollten Sie Interesse haben in Ihrer Region an dem Thema mitzuarbeiten, melden Sie sich gerne bei uns.

 

Kontakt:      Regionalbüro Münster und das westliche Münsterland

E-Mail:      regionalbuero-muenster@rb-apd.de

Telefon:     02 51 – 98 16 89 23 340

 

Kontakt:    Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Münsterland

E-Mail:      muensterland@rb-apd.de

Telefon:     02382/940997-10

 

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Diesen Inhalt teilen:
Schriftgröße
Kontraste