Wohnortnahe Unterstützung für pflegende Angehörige in NRW

Neue Kontaktbüros Pflegeselbsthilfe (KoPS) sichern flächendeckendes Netz

Wer Angehörige pflegt, findet in Nordrhein-Westfalen (NRW) unkompliziert und nah am Wohnort Hilfe. In den letzten Monaten wurden die 33 Kontaktbüros Pflegeselbsthilfe (KoPS) zu einem Netz aus 53 KoPS aufgebaut.

Nachstehend finden Sie die offizielle Pressemitteilung zum flächendeckenden Bestehen der nun 53 Kontaktbüros Pflegeselbsthilfe (KoPS) in NRW. Wir freuen uns gemeinsam mit Ihnen, dass das Unterstützungsnetz für pflegende Angehörige weiter ausgebaut wurde.

Hier finden Sie die offizielle Pressemitteilung und hier weitere Informationen zur Pflegeselbsthilfe NRW

Diesen Inhalt teilen:
Enable Notifications    OK No thanks