Kurberatung für pflegende Angehörige mit neuem Internet-Auftritt

100 Kurberater*innen der freien Wohlfahrtspflege unterstützen pflegende Angehörige in Nordrhein-Westfalen kostenlos und unverbindlich dabei, eine Kur-Maßnahme in Anspruch zu nehmen.

Die neue Internet-Seite: www.kuren-fuer-pflegende-angehoerige.de erleichtert den Antrag zusätzlich.

So können Sie in nur drei Schritten eine Kur beantragen:

  1. Kurberatung kontaktieren. Die Beratenden gehen auf Ihre Bedürfnisse ein.
  2. Notwendigkeit einer Kurmaßnahme von einem Arzt oder einer Ärztin bestätigen lassen.
  3. Gemeinsam mit der Kurberatung Ihren Kurantrag ausfüllen. Für die Versorgung Ihres pflegebedürftigen Angehörigen wird gemeinsam eine gute Lösung gefunden.

Weitere Informationen:

Hier geht es zur neuen Website der Kurberatung.

Flyer: Kurberatung für pflegende Angehörige

Diesen Inhalt teilen:
Enable Notifications    OK No thanks