Chancen auf Teilhabe und Sichtbarkeit: Die Potenziale Älterer in der Kulturellen Bildung entdecken!

Am 25. November ist der Sammelband „Kulturgerontologie: Konstellationen, Relationen und Distinktionen“ von Franz Kolland und Vera Gallistl erschienen. Vielfältige Perspektiven der Kulturgerontologie zeigen in diesem Band neue Wege auf, die „Lebensphase Alter“ kreativ zu gestalten.

KDA-Mitarbeiterin Nina Lauterbach-Dannenberg zeigt mit ihrem Beitrag „Gelingensfaktoren für die Praxis kultureller Bildung mit Älteren – Partizipation, Sichtbarkeit, Potenzialorientierung“, dass Ältere durch Kulturelle Bildung Chancen auf Teilhabe und Sichtbarkeit bekommen. Voraussetzung ist es, die älteren Menschen als „Mitgestaltende auf Augenhöhe“ zu sehen.

Das Buch ist beim Springer Verlag erschienen und kostet 69,99 Euro.

Hier finden Sie einen Einblick in das Sammelband: www.link.springer.com.

 

 

Diesen Inhalt teilen:
Schriftgröße
Kontraste