Netzwerk Demenz Essen e.V. lädt ein zur Expertenrunde: „Sie fragen – wir antworten.“

Datum/Zeit
Mittwoch, 01. März 2023
16:00 - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort
Volkshochschule Essen
Burgplatz 1
45127 Essen

Kategorien

Tags: Demenz, Gebärdensprachdolmetscher, Gebärdensprache, gehörlos, gehörlose Menschen, Netzwerk Demenz Essen e.V., Schriftdolmetscher, schwerhörig, Taub

Das Netzwerk Demenz Essen e.V. lädt herzlich zur kostenlosen Veranstaltung am Mi, 01.03.2023 von 16-18 Uhr ein:

„Expertenrunde Demenz: Sie fragen – wir antworten.“

Demenz verändert das Leben der Betroffenen und ihrer Angehörigen. Gefühle der Unsicherheit, Hilflosigkeit und Scham spielen im Alltag oft eine große Rolle. Die Erkrankung wirft viele Fragen auf, z.B.: Wie wird eine Demenz diagnostiziert? Wer kann mich beraten? Wo bekomme ich Hilfe? Was kann ich tun, um das Fortschreiten der Demenz hinauszuzögern?

Nach einem kurzen Impulsvortrag können Sie an diesem Nachmittag Ihre Fragen an Expert:innen aus den Bereichen Medizin, Pflege, Beratung und Alltagsbegleitung richten. Danach ist Zeit für ein persönliches Gespräch an den Infoständen der Netzwerkpartner.

Es sind Gebärdensprach- und Schriftdolmetscher:innen vor Ort, eine induktive Höranlage ist vorhanden.

Um Anmeldung wird gebeten.

Die Veranstaltung des Netzwerks Demenz Essen e.V. findet in Kooperation mit der VHS Essen und dem Kompetenzzentrum Hörschädigung im Alter statt.

Anmeldung:

Verena Krekeler (Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Westliches Ruhrgebiet) – Tel. 0203 /417 174 96, Mail. info-du@rb-apd.de

Weitere Informationen finden Sie hier.

Diesen Inhalt teilen: