“Heimaten” – eine szenische Lesung mit Begleitung an der Harfe

Datum/Zeit
Sonntag, 18. Februar 2024
15:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort
Altes Zollhaus Senden
Münsterstraße 12
48308 Senden

Kategorien

Tags: Demenz, Harfe, Lesung

Musikalische Lesung von biografischen Fragmenten und spirituellen sowie philosophischen Ortsbestimmungen von an Demenz Erkrankten

Das Regionalbüro Münster und das westliche Münsterland veranstaltet unter der Leitung und Inszenierung des Regisseurs Erpho Bell (Ensemble „Freudige Füße“) den Auftakt zur Woche der Demenz in Senden.

“Um uns herum zersplittert die Welt. Es ist ein Vorgang, der politisch gesehen werden kann. Aber es ist vor allem ein Zustand, dem Menschen mit kognitiven Veränderungen erleben – manchmal haben sie Zugang und manchmal fehlt jede Verbindung und manchmal ist die andere Seite die neue Heimat. In der Auseinandersetzung mit dem, was uns behütet und uns eine Heimat gibt, hat
eine offene Schreibwerkstatt den Blick zurück nach vorne gerichtet. So sind Beschreibungen von Orten und Sehnsüchten entstanden, die mit Blick auf die beginnende Demenz der Schreibenden weit über eine Situationsbeschreibung hinausgehen. Der Theatermacher und Autor Erpho Bell hat die Texte dieser Erzählenden mit spirituellen und philosophischen Texten verwoben, die der
Frage nach dem Sinn des Lebens sowie der Sehnsucht nach einem Zuhause einen Ausdruck verleihen. So ist eine Spurensuche entstanden, die viele Orte und Sehnsüchte beschreibt – viele Heimaten!”

Die Lesung der beiden Lesenden Sabine Hoffmann-Landwehr und Angelika Liebsch wird durchbrochen von musikalischen Exkursionen der Harfe Barbara Grunewald.

Die Harfe lockt, ruft, flüstert… es ist ein Instrument zwischen den Welten und verleiht der Sehnsucht nach dem einen richtigen Ort Klänge. Musikalische Heimaten im Übergang von entstehen und vergehen und entstehen…

Die Lesung ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten unter: Sabine Hoffmann-Landwehr: 0251-98168923341 oder Agnes Wiesker: 0171-6169762

Weitere Informationen und den Link zu dem Veranstaltungs-Flyer finden Sie hier

 

Diesen Inhalt teilen: