Fortbildung: MoKuSen – Motivierende Kurzintervention mit Seniorinnen und Senioren“

Datum/Zeit
Datum: 06. Jul 2022 - 07. Jul 2022
09:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Haus der Begegnung
Schloßmacherplatz/Schloßmacherstr. 2
42477 Radevormwald

Kategorien

Tags: Fort- und Weiterbildung, Gesprächsführung, Prävention, Region Bergisches Land, Regionalbüro Bergisches Land, Sucht im Alter, Veranstaltung

„MoKuSen – Motivierende Kurzintervention mit Seniorinnen und Senioren“ ist eine Fortbildung in Gesprächsführung für ehrenamtliche und professionelle Mitarbeiter:innen in der Altenhilfe und Seniorenarbeit. Sie bedient sich den zentralen Themen „Motivation“ und „Veränderungsprozess“.

Zielgruppe:

Die Fortbildung richtet sich an Personen aus verschiedenen Praxisfeldern, die in der Altenhilfe oder Seniorenarbeit tätig sind und in ihrem Arbeitsalltag mit älteren Menschen in persönlichem Kontakt stehen – sowohl ehrenamtlich als auch professionell. MoKuSen bietet besonders den Personen einen großen Mehrwert, die den Zugang zu den älteren Menschen haben, die ein ungesund-ungünstiges Verhalten leben.

Ziel der Fortbildung

ist es, Senior:innen mit einem problematischen Verhalten etwa in Bezug auf ihre eigene Gesundheit frühzeitig in ihrem Lebensalltag zu erreichen und dadurch die individuelle Bereitschaft zur Veränderung zu fördern. Dazu zählt z.B. riskantes Verhalten in Hinblick auf Suchtmittelkonsum, Einsamkeit, Ernährung oder Bewegung.

Die Fortbildung dient der Prävention und befähigt die teilnehmenden Personen zu einer empathischen und wertschätzenden Gesprächsführung  mit Senior:innen auf Augenhöhe. Die Teilnehmenden erlernen und trainieren praxisorientiert Haltung und Fertigkeiten für motivierende Gespräche, um die Kommunikation über problematische Verhaltensweisen im Gespräch zu verbessern.

Zeitpunkt und Ort:

Die Fortbildung findet statt am 06. und 07. Juli im Haus der Begegnung in Radevormwald

Kosten:

Für Ehrenamtliche kostenfrei, für Hauptamtliche nur 70,00 € dank Zuschuss des Regionalbüros
Schulungsmaterial und Verpflegung (Mittagessen, Kaffee- & Kuchenpausen, Getränke) inklusive

Anmeldung: Hier geht´s zur Anmeldung!

Hier finden Sie den Flyer zur Fortbildung und hier weitere Informationen über die Ginko-Stiftung und die MoKuSen-Fortbildung

Bei Fragen melden Sie sich gerne:

Julia Beus * Tel.: 0208 30069-50 * Mobil: 0152 – 536 77 550 * E-Mail: j.beus@ginko-stiftung.de

Dietmar Fischer * Tel.: 0162-1087497 * d.fischer@rb-apd.de 

Diesen Inhalt teilen:
Schriftgröße
Kontraste