Europäisches Filmfestival der Generationen in Köln

Am 11. Oktober um 19:15 Uhr lädt die Kolping Hochschule für Gesundheit und Soziales im Rahmen des Europäischen Filmfestivals der Generationen zu einer kostenlosen Filmvorführung mit anschließender Diskussion ein. Die Veranstaltung richtet sich an Interessierte aller Generationen.

Es wird der Film „Ein Mann namens Ove“ gezeigt, eine schwarzhumorige Tragikomödie mit skurrilen Momenten über Einsamkeit im Alter und nachbarschaftliche Hilfsbereitschaft.

Die Filmvorführung findet im Geschwister-Scholl-Haus, Wirtsgasse 14 in 50739 Köln (Longerich) statt.

Für die Veranstaltung gilt die 3G-Regelung (Geimpft, Getestet oder Genesen).

Weiterführende Informationen können dem Veranstaltungsflyer entnommen werden.

Diesen Inhalt teilen:
Enable Notifications    OK No thanks