Neue Handreichung der „Fachberatung Demenz“

Die aktualisierte und überarbeitetete Handreichung „Fachberatung bei Demenz als PDF zum Download

Das Auftreten einer Demenz verändert das Leben aller Beteiligten gravierend. Um pflegende Angehörige und Menschen mit Demenz bei der Gestaltung ihres Alltags gezielt zu unterstützen und geeignete Angebote zur Entlastung zu vermitteln, leisten fachspezifische Beratungsangebote einen wichtigen Beitrag. Aktuell ist dieses Thema in der heterogenen Beratungslandschaft noch nicht explizit gesetzlich aufgegriffen.

 
Die aktualisierte und überarbeitetete Handreichung „Fachberatung bei Demenz: Zur Notwendigkeit eines zielgruppenspezifischen Angebots“ zeigt Anknüpfungspunkte zum Aufbau und zur Weiterentwicklung von Beratungsstrukturen auf, stellt Handlungsziele und Konzepte dar.

Dabei richtet sie sich an alle Einrichtungen, die Menschen mit Demenz und ihre pflegenden Angehörigen  betreuen. Die Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz beraten Akteur*innen dabei mit Fachwissen und unterstützen sie dabei, sich vor Ort zu vernetzen.

 

Diesen Inhalt teilen:
Enable Notifications    OK No thanks