Keyvisual zur Corona-Sonderseite

Neues zu den Corona-Viren in Nordrhein-Westfalen

Das Ministerium für Gesundheit, Arbeit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen informiert auf ihrer Sonderseite zum Coronavirus SARS-CoV-2. Neben tagesaktuellen News und Verhaltensempfehlungen werden einmal pro Tag aktuelle Fallzahlen für NRW veröffentlicht.

weiter lesen […]Neues zu den Corona-Viren in Nordrhein-Westfalen

Flyer – Unterstützung im Alltag für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen

Unterstützungsangebote im Alltag können die Versorgung durch Pflegedienste und pflegende Angehörige sinnvoll ergänzen. Sie bringen Entlastung im täglichen Miteinander und leisten einen Beitrag zu einem selbstbestimmten Leben in der eigenen Häuslichkeit und zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben auch bei Pflegebedürftigkeit.

weiter lesen […]Flyer – Unterstützung im Alltag für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen

Von der Kraft der Kreativität

Wenn Sie jemand fragt, ob es in Ihrer Einrichtung kulturelle Beteiligungsmöglichkeiten gibt, werden Sie dies sicher bejahen. Schließlich gibt es den Sozialen Dienst, der kreative Angebote als Qualitätsmerkmal Ihrer Einrichtung umsetzt. So werden „Ihre“ Senioren jahreszeitliche Feste kreativ gestalten, gemeinsam altes Liedgut singen und in Malgruppen ihre Fähigkeiten erhalten.

Doch sprechen wir bei diesen Aktivitäten bereits von kultureller Teilhabe?

Kim de Groote zeigte 2013 in ihrer Studie zu den Bedürfnissen von Älteren in kulturellen Bildungsangeboten, dass ältere Menschen ein ebenso großes Bedürfnis haben wie Jüngere, sich kulturell zu beteiligen und sich im Bereich ihrer kreativen Bedürfnisse weiterentwickeln möchten.

weiter lesen […]Von der Kraft der Kreativität

Wortwolke Regionalbüros

Erfahrungsbericht zum Workshop “Barrierefreie Word-Dokumente / PDF erstellen”

Die Veranstaltung Barrierefreie Worddokumente/ PDFs erstellen wurde im Rahmen der internen Qualifizierungen der Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz NRW organisiert. Am 20. November trafen sich 15 Mitarbeiter/innen aus den Regionalbüros um gemeinsam über Hintergründe, dieses doch erst einmal für viele auf den ersten Blick irritierenden Themas, zu diskutieren und anschließend praktische Übungen zur technischen Umsetzung durchzuführen.

weiter lesen […]Erfahrungsbericht zum Workshop “Barrierefreie Word-Dokumente / PDF erstellen”

schliessen