Was ziehe ich an, damit man mich erkennen kann? – Biografie, Identität & Pflege

Datum/Zeit
Datum: 16. Aug 2022
10:00 - 14:00

Veranstaltungsort
Heimatmuseum Unser Fritz
Unser-Fritz-Str. 108
44653 Herne

Kategorien

Tags: Biografie, Herne, Identität, Mode, Region Ruhr

Mode ist ein Ausdruck von Identität. Die Wahl des Kleidungsstücks, die Farbe und Musterung sowie Accessoires sind eine Entscheidung jeder einzelnen Person. Mode ist damit viel mehr als praktisch, sie ist ein Mittel der Kommunikation, eine nonverbale Erzählung.

Doch was passiert, wenn sich körperliche Fähigkeiten langsam verlieren und was bedeutet das für den modischen Ausdruck der eigenen Person? Vergeht das Bedürfnis nach modischem Ausdruck im Alter oder bietet Mode einen Ausgangspunkt für biografisches Arbeiten?

In einer gemeinsamen Veranstaltung mit dem Heimatmuseum Unser Fritz des Emschertal-Museums der Stadt Herne möchten wir der Frage nachgehen, in welcher Beziehung der individuelle Kleidungsstil zu den Abläufen in der Pflege steht. Dazu haben wir spannende Referent*innen und Interviewgäste eingeladen, die ihre Perspektiven auf das Thema zur Diskussion stellen. Zudem möchten wir Raum für gemeinsamen Austausch über diese im Pflegebereich noch junge Fragestellung bieten. 

 

Programm:

10:00 Uhr: Begrüßung & „Ein schöner Moment …“ – Menschen mit Demenz und besonderen Bedürfnissen im Emschertal-Museum, Andrea Prislan, Emschertal-Museum Herne

10:15 Uhr: Einführung in die Veranstaltung, Wolfgang Wessels, Regionalbüro Alter, Pflege, Demenz

10:30 Uhr: Vortrag „Zwischen pragmatisch und persönlich? Kleidung als Werkzeug der Identitätsgestaltung“, Suna Ellen Özdemir, Universität Bielefeld

11:15 Uhr: Kaffeepause und Fragenbox

12:00 Uhr: Gesprächsrunde mit Ulrike Lange, Caritasverband Herne e.V. und Silke Mattelé, Bildungswerk der St. Elisabeth Gruppe

13:00 Uhr: Gelegenheit zum gemeinsamen Rundgang durch das Heimatmuseum, im Anschluss Ausklang mit Imbiss und Gesprächen

14 Uhr: Ende der Veranstaltung

 

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung unter ruhr@rb-apd.de ist erforderlich.

 

Plakat der Veranstaltung als PDF-Datei

Flyer der Veranstaltung im PDF-Format

Diesen Inhalt teilen: