Techniken der Stressprävention und -reduktion für pflegende Angehörige

Datum/Zeit
Datum: 10. Sep 2022
14:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Städt. Begegnungszentrum Eving
Deutsche Straße 27
44339 Dortmund

Kategorien

Tags: Entlastung, pflegende Angehörige, Region Dortmund

Die Pflege von Angehörigen erfordert mitunter den Einsatz rund um die Uhr. Pausen sind selten. In diesem Workshop lernen wir verschiedene Möglichkeiten zum Innehalten und Durchatmen kennen. Wir erkunden gemeinsam Yoga-Übungen im Sitzen, Meditation und Atemtechniken als Methoden zur besseren Körper- und Selbstwahrnehmung, die unsere innere Stärke und Zufriedenheit unterstützen können. Darüber hinaus schauen wir uns in der Theorie verschiedene Formen von Stress wie auch praktisch individuelle Wege an, um Stress zu reduzieren und besser mit Belastungen umzugehen. Wir schenken uns die Zeit, um tiefer in die Thematik einzutauchen, für Austausch und Fragen.

Vorerfahrungen sind nicht nötig.
Die Teilnahme am Workshop ist kostenfrei.
Alle Teilnehmenden erhalten ein Handout mit Übungen für zuhause.

Falls Sie eine Betreuungsmöglichkeit für die Person, die sie pflegen, benötigen, um an dem Angebot teilzunehmen, kommen Sie gerne auf uns zu.

Workshopleitung: Lydia Albers, Yoga- und Meditationslehrerin

Anmeldungen bitte unter:
Tel. (0231) 50-85 89 94 oder an ksteinbeck@stadtdo.de
Ansprechpartnerinnen:
Katharina Steinbeck, Begegnungszentrum Eving: Tel. (0231) 85 89 94
Lea Guse, Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Dortmund:
Tel. (0231) 50-2 50 07

Diesen Inhalt teilen: