Stressmanagement für Angehörige von Menschen mit Demenz

Datum/Zeit
Mittwoch, 14. Februar 2024

Veranstaltungsort
Intergeneratives Zentrum einsA
Bült 1
48249 Dülmen

Kategorien

Tags: Demenz, Pflegende Angehörige, Stress, Stressbewältigung, Vortrag

Ein Vortragsabend im Intergenerativen Zentrum einsA in Dülmen

Das MGH Dülmen und die „Dülmener Allianz – Leben mit Demenz“ laden Angehörige und Interessierte am Dienstag, 14. Februar um 18:30 Uhr in den kleinen Veranstaltungssaal des einsA, Bült 1, 48249 Dülmen zu diesem Vortrag ein.

Die Diplom-Psychologin und Psychologische Psychotherapeutin Ursula Eing (Vorstandsmitglied der Alzheimer Gesellschaft im Kreis Coesfeld) wird in ihrem Vortrag auf folgende Fragen eingehen:

  • Was ist Stress?
  • Wovon hängt mein Beanspruchungserleben ab?
  • Wie gehe ich mit belastenden Emotionen um?
  • Wie kann ich die Herausforderungen bewältigen und gesund bleiben?
  • Wie kann ich gut für mich sorgen?

Die Referentin zeigt Möglichkeiten zur Selbsthilfe auf und stellt Ideen vor, wie Sie psychisch flexibel bleiben können, wenn Sie selbst einen Menschen mit Demenz betreuen.

Zeit für Fragen und zum Austausch ist eingeplant. Die Teilnahme ist kostenfrei, Spenden werden gerne entgegengenommen. Um Anmeldung beim Infopoint des einsA wird gebeten, unter: 02594 / 97995 -100.

Weitere Informationen finden Sie hier

Diesen Inhalt teilen: