Stark und unabhängig bleiben – Sucht vermeiden

Datum/Zeit
Datum: 25. Aug 2021
17:00 - 18:30

Veranstaltungsort
Caritas-Begegnungsstätte Gerberstraße
Gerberstraße 7
Erkrath

Kategorien

Tags: Angehörige, Betreuung, Region Düsseldorf, Sucht im Alter, Vortrag

Suchtmittelmissbrauch im Alter wird noch zu selten wahrgenommen. Substanzbedingte Störungen bestehen gerade bei älteren Menschen oftmals lange Zeit im Verborgenen oder werden von Angehörigen und anderen Menschen im Umfeld der Betroffenen stillschweigend hingenommen. Oft wird nicht erkannt, welche Folgen der fortgesetzte Konsum von Alkohol und Medikamenten für den betroffenen Menschen hat. Das wohl größte Hindernis für Angehörige von Betroffenen, aber auch für die Fachkräfte in der Begleitung von älteren Menschen ist die Scheu, das Thema anzusprechen und Betroffene auf Beratungs- und Hilfeangebote aufmerksam zu machen.

Information und Anmeldung: Caritas Demenz-Netzwerk-Erkrath, Frau Wolpers, Tel. 0211-2495223, demenz-netzwerk@caritas-mettmann.de

 

Diesen Inhalt teilen:
Enable Notifications    OK No thanks