Sich selbstständig machen mit Unterstützungsangeboten für pflegebedürftige Menschen – wie kann das gelingen?

Datum/Zeit
Datum: 27. Okt 2021
13:30 - 16:15

Veranstaltungsort
Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen
Bahnhofstraße 18
58095 Hagen

Kategorien

Tags: Angebote zur Unterstützung im Alltag, Gründerseminar, IHK, Selbständigkeit

Um dem Wunsch der zu Pflegenden, möglichst lange in der vertrauten Umgebung leben zu können, nachzukom­men, braucht es neben der Familie noch andere Menschen, die Unterstützung im Alltag anbieten.
Es geht dabei um Angebote wie beispielsweise Begleitung bei Spaziergängen, Einkäufe erledigen oder eine stundenweise Betreuung, die pflegende Familien entlasten und Menschen mit Pflegebedarf in ihrer selbständigen Lebensführung stärken.

Unterstützungsleistungen im Alltag können von Privatpersonen auf selbständiger Basis erbracht werden. Unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Abrechnung über die Pflegeversicherung möglich.

Sich selbstständig machen mit Unterstützungsangeboten –  gut vorbereitet gelingt das!

Das Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Dortmund und die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen laden zu einer Infoveranstaltung ein. Interessierte erhalten am 27. Oktober wichtige Infos rund um das Thema „Unterstützungsangebote im Alltag“ und wie man möglichst erfolgreich in die Selbständigkeit starten kann.

Die Veranstaltung findet in Präsenz statt und die Teilnahme ist kostenlos. Sie richtet sich unabhängig vom Wohnort an alle Interessierten.

Anmeldungen nimmt die Industrie und Handelskammer entgegen. Hier geht es zu weiteren Veranstaltungsdetails und zur Anmeldung

Diesen Inhalt teilen:
Enable Notifications    OK No thanks