Save the date: Werkstatt-Treffen „Inklusion und Integration – interkulturelle Öffnung der Behindertenhilfe im bergischen Städtedreieck“

Datum/Zeit
Datum: 24. Aug 2022
10:00 - 16:00

Veranstaltungsort
Internationales Begegnungszentrum der Caritas Wuppertal
Hünefeldstr. 54A
42285 Wuppertal

Kategorien

Tags: Ehrenamt, Inklusion, Integration, Interkulturell, Menschen mit Behinderung, pflegende Angehörige, Region Bergisches Land, Regionalbüro Bergisches Land, Veranstaltung

Wir möchten auf das Werkstatt-Treffen „Inklusion und Integration – interkulturelle Öffnung der Behindertenhilfe im bergischen Städtedreieck“ aufmerksam zu machen, welches im Rahmen des Projekts „Kultur Inklusiv“ am 24. August von 10:00 -16:00 Uhr stattfindet.

Die drei Kommunen Wuppertal, Solingen und Remscheid befinden sich momentan in enger Auseinandersetzung mit der Schnittstelle Inklusion und Integration. Im Rahmen des Projekts Kultur Inklusiv sind bereits in verschiedenen Formaten Akteur*innen der Behinderten- und der Integrationsarbeit zusammengekommen, um Erfahrungen, Hürden und Lösungsansätze auszutauschen und zu diskutieren. Dieser begonnene Dialog soll nun auch zwischen den Städten fortgesetzt werden. Um die Ideen und Lernerfahrungen der anderen Kommunen genauer kennenzulernen sowie den fachlichen Austausch über die kommunalen Grenzen hinaus zu fördern, möchten wir daher alle Akteur*innen der Behindertenarbeit und Migrationsarbeit aus Wuppertal, Remscheid und Solingen zusammenbringen. Dabei wollen wir Fragen und Themen, die bereits in vorangegangenen Veranstaltungen behandelt worden sind, aufgreifen und vertiefend diskutieren, sowie beleuchten, wie wir unsere Kooperation gemeinsam weiter voranbringen können.

Hierbei werden wir uns fokussieren auf:

– Austausch von Lernerfahrungen
– Sichtbarmachen zivilgesellschaftlicher Initiativen
– Gemeinsame Erarbeitung von Lösungen und Möglichkeiten der Vernetzung

Bitte merken Sie sich den Termin in Ihrem Kalender vor. Eine offizielle Einladung und das Programm folgen zeitnah.

Hier finden Sie weitere Informationen zum www.elternnetzwerk-nrw.de 

Diesen Inhalt teilen: