Regionaler Fachaustausch Pflegeberatung – Thema: “Guter Lebensabend NRW“ – Informations- und Beratungsangebote zur kultursensiblen Altenhilfe und Altenpflege

Datum/Zeit
Datum: 10. Aug 2022
09:00 - 10:30

Kategorien

Tags: digitale Veranstaltung, Familiale Pflege, Netzwerk, Pflegeberatung, Region Bergisches Land, Regionalbüro Bergisches Land, Sozialdienst

Mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Pflegeberatung treffen wir uns online zum fachlichen Austausch über den regionalen und institutionellen Tellerrand hinaus. Wir sorgen für den technischen Rahmen, die Moderation und für interessante Gäste zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen. Mit unseren Gästen können wir dann zum jeweiligen Thema und natürlich untereinander in den Austausch kommen und auch Ihre sonstigen aktuellen Fragen ansprechen.

Für wen?

Für alle Pflegeberaterinnen und Pflegeberater im Bergischen Land (RS, W, SG, OBK und RBK)

Wann?

Immer am zweiten Mittwoch im Monat von 09.00 – 10:30 Uhr 

Wie funktioniert es?

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Internetzugang sowie ein entsprechendes Endgerät (PC oder Laptop mit Kamera und Mikrofon). Alternativ ist der Zugang auch mit dem Smartphone oder Tablet möglich.

Nächstes Thema:

Informations- und Beratungsangebote zur kultursensiblen Altenhilfe und Altenpflege

Senioren mit Migrationsgeschichte nehmen nachweislich vorhandene Regelangebote der Altenpflege und Altenhilfe viel seltener in Anspruch, obwohl ihnen diese Unterstützungsbedarfe zustehen. Sprachliche Barrieren, Informationsdefizite und Ausgrenzungsängste verhindern oft den Zugang zu den Angeboten. Hinzu kommt ein anderer kultureller Hintergrund und ein anderes Verständnis von Familie und sozialem Miteinander.

Um die gesellschaftliche Teilhabe von älteren Migrantinnen und Migranten sowie der pflegenden Angehörigen zu fördern und sie in die Gestaltung ihrer Umwelt einzubeziehen, sind deshalb niederschwellige, kultursensible Beratungsangebote und Strategien notwendig.

Ein weiterer und wichtiger Bestandteil ist die Hinzuziehung relevanter Akteure der Altenpflege und Altenhilfe, um den Vielfaltsgedanken im Pflegealltag sowie in den Gesundheitsangeboten durchzusetzen und Diversitätskompetenzen zu stärken.

Frau Öztan und Frau Balducchi, das Remscheider Team vom Projekt „Guter Lebensabend NRW“, werden über Ihre Arbeit und die besonderen Herausforderungen berichten und Ihnen zum Austausch zur Verfügung stehen.

Fragen und Kontakt:

Dietmar Fischer * 0162-1087497 * d.fischer@rb-apd.de

Zur formlosen Anmeldung für den jeweiligen Termin senden Sie bitte eine E-Mail an mich

Karte nicht verfügbar
Diesen Inhalt teilen: