Qualifizierungskurs „Fit für die Nachbarschaftshilfe“

Datum/Zeit
Datum: 24. Mrz 2022 - 31. Mrz 2022
13:00 - 18:00

Veranstaltungsort
fauna e.V.
Stolberger Str. 172
52068 Aachen

Kategorien

Tags: Alltagsbegleitung, AnFöVo, Kursangebot, Nachbarschaftshilfekurs, Region Aachen/Eifel

Kostenlose Schulung nach § 45 a SGB XI

Donnerstag, 24. März und Donnerstag, 31. März 2022, jeweils 13 bis 18 Uhr

Im „Nachbarschaftstreff“ fauna e.V., Stolberger Str. 172, 52068 Aachen

Kursinformation

Unter Nachbarschaftshilfe versteht man die freiwillige Unterstützung von Personen aus dem räumlichen oder sozialen Umfeld. Nachbarschaftshelfer:innen können Menschen mit Hilfe- und Unterstützungsbedarf in ihren alltäglichen Tätigkeiten begleiten, stärken und unterstützen, sie zum Beispiel zum Arzt begleiten, mit ihnen einkaufen gehen oder etwas vorlesen.

Das Angebot richtet sich an Personen, die im Rahmen der Nachbarschaftshilfe bereits tätig sind, oder dies auf Grund eines freiwilligen, ehrenamtlichen Engagements mit besonderem persönlichem Bezug tun möchten. Zur Anerkennung nach dem Landesrecht brauchen sie eine Qualifizierung mindestens im Umfang eines Pflegekurses entsprechend § 45 SGB XI.

Im Kurs erhalten Nachbarschaftshelfer:innen spannende Einblicke in die Welt der Pflegebedürftigen und ihrer Angehörigen. Sie eignen sich u.a. Wissen zum Umgang mit Beeinträchtigungen, zu Kommunikation, Notfallhilfe und rechtlichen Grundlagen an.

Kursablauf

Donnerstag, 24. März 2022 bis 18 Uhr:

  • Begrüßung und Kennenlernen der Teilnehmenden
  • Was bedeutet Nachbarschaftshilfe im Rahmen der Pflegeversicherung?
  • Häufige Krankheitsbilder und Umgang mit Beeinträchtigungen
  • Notfallwissen

Donnerstag, 31. März 2022, 13 bis 18 Uhr:

  • Kommunikation
  • Rechtliche Grundlagen
  • Hilfen im Alltag
  • Reflexion und Abschluss

 

Eine Veranstaltung des Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz Aachen/Eifel und „El Ele – Hand in Hand“, Quartiersbüro fauna e.V.

Weitere Fragen und Anmeldung bei:

Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Aachen/Eifel
Luisenstraße 35/Luisenpassage
52477 Alsdorf

Telefon: (02404) 90 327-80

E-Mail: aachen-eifel@rb-apd.de

Diesen Inhalt teilen:
Schriftgröße
Kontraste