Online-Veranstaltung „Selbstständig machen als Alltagsbegleiter:in Pflege – wie geht das?“

Datum/Zeit
Datum: 17. Mai 2022
10:00 - 12:00

Kategorien

Tags: Alltagsbegleiter, Alltagsunterstützung, Selbstständig machen, soziale Betreuung, Unterstützung im Alltag

Wäsche waschen, Blumen gießen, zum Einkaufen, Hausarzt oder Friedhof gehen – wer Pflege benötigt und dennoch in der eigenen Wohnung leben will, für den werden alltägliche Dinge beschwerlich. Viele pflegebedürftige Menschen brauchen Unterstützung, um ihr Leben weiterhin im eigenen Zuhause meistern zu können. Damit dies gelingt, gibt es Unterstützungs- und Betreuungsleistungen, die von qualifizierten Anbietern erbracht und ab Pflegegrad 1 von den Pflegekassen mit 125 Euro monatlich bezahlt werden.

Um interessierte Anbieter:innen für eine selbstständige Tätigkeit in diesem Bereich zu gewinnen und zu informieren, führt das Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Aachen/Eifel in Kooperation mit der StädteRegion Aachen und der IHK Aachen die Online-Veranstaltung „Selbstständig machen als Alltagsbegleiter:in Pflege“ durch. Die Teilnehmer:innen erhalten Informationen zu den Aufgaben und Tätigkeiten als Alltagsbegleiter:in. Außerdem wird in der Veranstaltung über alle notwendigen Schritte der Anerkennung als Anbieter:in informiert und ein Überblick über die Grundlagen der Existenzgründung, notwendige Versicherungen, Altersvorsorge und Steuern gegeben.

Anmeldung zur kostenlosen Veranstaltung:

Telefonnummer (02404) 90 327 80 oder

per E-Mail an aachen-eifel@rb-apd.de

Karte nicht verfügbar
Diesen Inhalt teilen:
Schriftgröße
Kontraste