Oelde: Kurs für Nachbarschaftshelfer*innen gem. §45 SGB XI

Datum/Zeit
Datum: 13. Nov 2020 - 14. Nov 2020
09:30 - 15:45

Veranstaltungsort
Pfarrsaal St. Joseph
Wibbeltstr. 2
59302 Oelde

Kategorien

Tags: kurs, Nachbarschaftshelfer, oelde

Viele pflegebedürftige Menschen erhalten im Alltag bereits Unterstützung von Haushaltshilfen, Betreuungskräften aus der Nachbarschaft oder von Bekannten. Doch diese Hilfestellungen konnten bisher nicht mit den Pflegekassen über den Entlastungsbetrag (€125.-/Monat) abgerechnet oder als Aufwandsentschädigung genutzt werden. Seit dem 01.01.2019 hat der Gesetzgeber in Nordrhein-Westfalen mit der AnFöVO (Anerkennungs- und Förderungsverordnung) jedoch eine Möglichkeit geschaffen, dass diese Hilfen mit den Pflegekassen abgerechnet werden können, wenn sie von anerkannten „Nachbarschaftshelfer*innen“ oder auch „Einzelkräften“ erbracht werden.

Voraussetzungen für Anerkennung und Abrechnung der Leistungen: 

  • Absolvierung eines Kurses gem. §45 SGB XI 
  • Inanspruchnahme eines Beratungsgespräches mit dem Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz (gilt nur für Einzelkräfte). 
  • mindestens Pflegegrad 1 
  • es besteht kein Verwandtschaftsverhältnis 1. und 2. Grades mit der pflegebedürftigen Person
  • die Personen leben nicht in einer häuslichen Gemeinschaft

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Kursflyer.

Diesen Inhalt teilen:
schliessen
Enable Notifications    Ok No thanks