Netzwerk Alter Demenz Pflege

Datum/Zeit
Datum: 09. Aug 2022
10:00 - 12:00

Veranstaltungsort
Rathaus Senden
Münsterstr. 30
48308 Senden

Kategorien

Tags: Angebote zur Unterstützung im Alltag, Demenz, Netzwerk, Pflege, pflegende Angehörige

5 Jahre Netzwerk Alter Demenz Pflege in Senden

Seit 2017 gibt es nun schon das Netzwerk Alter Demenz Pflege in Senden, das verschiedene Veranstaltungen rund um die Themen Alter, Demenz und Pflege organisiert. Es wurden Angebote geschaffen, die den Austausch zwischen Fachstellen, Beratungsstellen und Betroffenen fördert. Neben dem Sachgebiet Demographie, Ehrenamt, Familienförderung der Gemeinde Senden als Koordinatorin, dem Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz sowie der Alzheimergesellschaft im Kreis Coesfeld als „Gründungsmitgliedern“ sind mittlerweile viele weitere Institutionen dem Netzwerk beigetreten.  Ein Grund, dieses, seine Akteure und Angebote einmal wieder vorzustellen.

Am Dienstag, 9. August von 10-12 Uhr werden alle Mitglieder auf dem Rathausvorplatz für Fragen und Gespräche zur Verfügung stehen. Ein Kaffeemobil des Caritasverbandes bietet kostenlos Kaffee an. Ebenso wird das für Senden geplante Rikscha-Projekt vorgestellt. Für kurze Rundfahrten werden zwei Rikschas ebenfalls kostenlos vor Ort sein. Die Mitglieder des Netzwerkes freuen sich auf viele Gespräche und nehmen gerne weitere Bedarfe und Wünsche der Sendener Bevölkerung mit in ihre Arbeit auf.

Flyer-Netzwerk Senden

Zum Netzwerk gehören neben der Gemeinde Senden, dem Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz und der Alzheimergesellschaft im Kreis Coesfeld auch die Pflege- und Wohnberatung im Kreis Coesfeld, der Angehörigen-Gesprächskreis, die Altenheime St. Johannes und Schwester Maria Euthymia, der VHS-Kreis Lüdinghausen, der DRK-Ortsverein Senden e.V., die Caritas-Sozialstation Senden, das Sozialwerk St. Georg, der Hospizkreis Senden sowie die Kolping-Bildungsstätte Coesfeld

Netzwerk Senden

Diesen Inhalt teilen: