Ich pflege auch mich! Auszeit für pflegende Angehörige

Datum/Zeit
Donnerstag, 15. Februar 2024

Kategorien

Tags: Entlastung für pflegende Angehörige, Selbstfürsorge

Auszeit aus dem Pflegealltag

Die BARMER Krankenkasse bietet auch 2024 wieder Kompaktseminare zur Entlastung von Pflegepersonen an. Eine Pflegeübernahme im Familien- oder Bekanntenkreis verändert den Alltag. Wer eine nahestehende Person pflegt, weiß, wie schnell die Grenzen der Belastbarkeit erreicht sind. Jeder Tag bringt neue Herausforderungen für die Pflegenden. Hinzu kommen fehlende Entlastungsmöglichkeiten, ein bürokratischer Dschungel an Unterstützungsmöglichkeiten und die schwierige Vereinbarkeit von Pflege, Familie und Beruf. Das alles kann auf Dauer krank machen und tut weder den Pflegebedürftigen noch den Pflegenden gut. Es bleibt kaum Zeit für eigene Bedürfnisse und Wünsche. Umso wichtiger ist es, die Grenzen der Belastbarkeit zu erkennen und die eigenen Interessen nicht aus den Augen zu verlieren. Die BARMER Krankenkasse bietet 2024 an verschiedenen Standorten in Deutschland 4-Tages-Semiare zu folgenden Inhalten an: 

Wie kann ich die Pflege für mich leichter gestalten?

  • Welche Ansprache benötigen Menschen, die an einer Demenz erkrankt sind?
  • Welche Freiräume kann ich für mich schaffen und dann auch nutzen?
  • Gibt es gesundheitsfördernde Angebote, die mich stärken?
  • Welche weiteren Unterstützungsmöglichkeiten gibt es noch für mich?

Sie haben Zeit sich vier Tage lang mit anderen Pflegenden auszutauschen. In Gruppen und Workshops sowie verschiedenen Vorträgen erhalten Sie von Fachkräften umfangreiche Informationen und praktische Anregungen rund um die Themen:

  • Betreuung und Pflege von Hilfs- und Pflegebedürftigen
  • Leistungen der sozialen Pflegeversicherung
  • Patientenverfügung, Vorsorge- und Betreuungsvollmacht
  • Entlastung, Selbsthilfe und Selbstsorge

Erster Seminar -Termin 2024: 15. bis 18. Februar in Bad Sassendorf

Weitere Informationen zu den Seminaren, Standorten, Terminen und Kosten finden Sie unter auf dem Portal der BARMER.

Diesen Inhalt teilen:

Karte nicht verfügbar