“Gemeinsam Brücken bauen” – Schulung für Alltagsbegleiter:innen (Präsenz)

Datum/Zeit
Mittwoch, 22. März 2023
18:00 - 20:30 Uhr
bis 07. Juni 2023

Veranstaltungsort
Begegnungsstätte "Café Insel"
Frauenberger Str. 2-4
53879 Euskirchen

Kategorien

Tags: 40-Std.-Basisqualifikation, Alltagsbegleitung, AnFöVo

Gemeinsam Brücken bauen – Caritas Euskirchen bietet Schulung für Ehrenamtliche und Angehörige zur Arbeit mit pflegebedürftigen und demenziell erkrankten Menschen

Unter dem Motto „Gemeinsam Brücken bauen“ bietet die Caritas Euskirchen ab dem 22. März eine intensive Schulung zur Vorbereitung auf die ehrenamtliche Arbeit mit Pflegebedürftigen und demenziell erkrankten Menschen an. Auch Angehörige sind zu diesem Kurs herzlich eingeladen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gewinnen durch den Kurs Sicherheit im Umgang mit den Betroffenen. Sie erfahren mehr über die Krankheitsbilder der Demenz und das Leben damit. In den Kurseinheiten wird unter anderem grundlegendes Wissen über die Erkrankung vermittelt. Der Umgang mit Verhaltensweisen der Erkrankten wir thematisiert. Ferner werden Informationen zu Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsrecht und Pflegeversicherung vermittelt. Ebenso stehen Methoden zur Kommunikation und Möglichkeiten der Beschäftigung auf dem Lehrplan. Sie sind nach Abschluss der Schulung in der Lage Betroffene und deren Angehörige im Alltag zu unterstützen und zu entlasten.

Die Schulung umfasst 40 Unterrichtsstunden mit qualifizierten Referenten und kann als Basisqualifizierung nach § 8 der AnFöVO anerkannt werden.

Die Schulung findet vom 22. März 2023 bis 7. Juni 2023 jeweils

Mittwoch, von 18 bis 20:30 Uhr sowie
Samstag, 6. Mai 2023, von 9 bis 16 Uhr

in den Räumen der Begegnungsstätte „Café Insel“, Frauenberger Str. 2-4, 53879 Euskirchen, statt.

Kosten: 95 Euro

 Darüber hinaus werden die Teilnehmer ein „Praktikum“ (max 5 UE)bim Betreuungscafe oder im häuslichen Bereich oder durchführen.

Fragen, Infos und Anmeldung:
Caritas Euskirchen/Servicezentrum für Demenz „Café Insel“
Tel. 02251-126712
E-Mail: demenz@caritas-eu.de

 

Themen und Inhalte:

22.03. Biografie und Beschäftigung
29.03. Demenz verstehen, Umgang mit Verhaltensweisen
19.04. Marte Meo
26.04. Betreuung, Vorsorgevollmacht, rechtl. Grundlagen
06,05. Prävention von Gewalt und sexuelle Gewalt in der Altenhilfe
10.05. Krankheitsbild Demenz
17.05. Erste Hilfe
24.05. AnFöVo
31.05. Validation, Hilfe im Alltag
07.06. kleiner Pflegeexkurs, Essen und Trinken, Rollstuhltraining, Übergabe der Zertifikate

Diesen Inhalt teilen: