Film „Kalp unutmaz“– Das Herz vergisst nicht

Datum/Zeit
Datum: 29. Sep 2021
15:00 - 17:30

Veranstaltungsort
Bibliothek
Frühlingstraße 35
45478 Mülheim an der Ruhr

Kategorien Keine Kategorien

Tags: Angebote zur Unterstützung, Demenz, Dokumentar Film, Menschen mit Zuwanderungsgeschichte, Pflege in der Häuslichkeit, pflegende Angehörige, Umgang mit Demenz in der Familie

Was bedeutet Demenz? Umgang mit Demenz in unterschiedlichen Situationen. Wer oder was kann betroffenen Familien helfen?  

Eine  Filmpräsentation mit anschließender Gesprächsrunde zum Thema Demenz. Der Film porträtiert zwei türkischstämmige Familien, in denen ein Familienmitglied an Demenz erkrankt ist. Er dokumentiert den Lebensalltag der Familien, zeigt den unterschiedlichen Umgang mit der Situation und stellt die Bedeutung der Demenz-Erkrankung für drei Generationen in den Familien in den Vordergrund.

Nach der Filmvorführung kommt man ins Gespräch mit Experten und Sprachmittler*innen aus dem Themenkreis. Angesprochen sind besonders Nachbar*innen aus dem Stadtteil Speldorf mit Zuwanderungsgeschichte.

Ort: Schul- und Stadtbibliothek, Frühlingstraße 35, 45478 Mülheim a.d. Ruhr

Kostenfreie

Veranstalter ist CBE in Kooperation mit der Alzheimer Gesellschaft Mülheim

Kontakt: Anna Maria Allegrezza, Begegnungs- und Beratungszentrum Speldorf, Duisburger Str. 286, 45478 Mülheim a.d.R., E-Mail: Anna.maria.allegrezza@cbe-mh.de, Mobil:  0157 – 88 11 72 90

Diesen Inhalt teilen:
Enable Notifications    OK No thanks