Adventskonzerte für Menschen mit Demenz in der Philharmonie Essen

Datum/Zeit
Datum: 03. Dez 2020
15:00 - 16:00

Veranstaltungsort
Aalto-Theater
Opernplatz 10
45128 Essen

Kategorien

Tags: Angehörige, Demenz, Konzert, Kultur, Philharmonie Essen, Theater

Musik der „Königsweg“ in der nonverbalen Kommunikation auch für Menschen mit Demenz. 

Musik spricht die Emotionen aller Menschen an und weckt Erinnerungen. Wo Gespräche aufgrund kognitiver Beeinträchtigungen schwierig werden, kann Musik aktivieren und die Verbindung zur Gegenwart schaffen. Das Konzert  möchte Betroffenen und ihren Begleiter*innen eine entspannte Zeit an einem besonderen Ort ermöglichen. Zum Programm gehört  ausgewählte klassische Musik in Kammermusikbesetzung, angepasst an die Jahreszeiten und auch das gemeinsame Abschlusssingen darf am Ende nicht fehlen.

Violine – Clemens Ratajczak, Hanna Schäfer
Viola – Niklas Schwarz
Violoncello – Anja Rapp
Fagott, Kontrafagott – Ilka Wagner
Cembalo – Harald Hoeren
Moderation: Anja Renczikowski

Werke von Johann Sebastian Bach, Bohuslav Martinu und Christoph Graupner.

Einheitspreis: 6,60€ inkl. Systemgebühr.
Das Konzert ist barrierefrei.
Die Anzahl der Plätze ist begrenzt!
Eine Anmeldung ist erforderlich
!

Kontakt: Anja Renczikowski
Tel.: 0160 – 94 910410
E-Mail: demenzkonzert@philharmonie-essen.de

Informationen über Anfahrt- und Parkmöglichkeiten sowie den Ablauf werden Ihnen nach der Anmeldung per E-Mail zugeschickt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite „Theater Essen

Gefördert von der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.

Eine Kooperation der Philharmonie Essen mit den Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz und kubia-Kompetenzzentrum für Kultur und Bildung im Alter im Institut für Bildung und Kultur e.V.

 

 

Diesen Inhalt teilen:
Enable Notifications    OK No thanks