11. Kongress der Deutschen Alzheimer Gesellschaft

Datum/Zeit
Datum: Donnerstag, 29. September 2022

Veranstaltungsort
Stadthalle Mülheim an der Ruhr
Theodor-Heuss-Platz 1
45479 Mülheim an der Ruhr

Kategorien

Tags: Alzheimer, Demenz, Demenz und Versorgung, Gesundheitspolitik, Kongress, pflegende Angehörige, Teilhabe, Wohnen und Demenz

 „Demenz: Neue Wege wagen?“ ist das Motto des Kongresses der Deutschen Alzheimergesellschaft, der vom 

29. September bis 1. Oktober 2022

in der Stadthalle Mülheim an der Ruhr stattfindet.

Vorträge und Austausch werden zu den Themen: Möglichkeiten der Teilhabe und Aktivität von Menschen mit Demenz, Unterstützung von Angehörigen,  zukunftsfähige Ausrichtung der Gesundheits- und Pflegepolitik, neue Wohnformen und Versorgungskonzepte ärztlicher Versorgung von Menschen mit Demenz, kreative Konzepte für Begleitung und Therapie und vieles mehr angeboten.

Der Kongress richtet sich an Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen, an haupt- und ehrenamtlich in der Beratung, Betreuung, Pflege und Therapie Tätige, sowie an alle Interessierten.

Mehr Informationen und das Programm können auf der Website des Kongresses abgerufen werden.

Diesen Inhalt teilen: