Praxisleitfaden zum Aufbau demenzsensibler Krankenhäuser

Autor/in: Dr. Sabine Kirchen-Peters, Dr. Elisabeth Krupp

Herausgeber/in: Robert Bosch Stiftung

Ort: Stuttgart
Jahr: 2019
Verlag: Offizin ScheufeleDruck und Medien GmbH & Co. KG

Die Robert Bosch Stiftung hat Empfehlungen zum Aufbau demenzsensibler Krankenhäuser veröffentlicht.

Die Förderaktivitäten der Robert Bosch Stiftung im Programm “Menschen mit Demenz im Akutkrankenhaus” und weitere Entwicklungen im Feld haben inzwischen grundlegendes (Praxis-)Wissen für schonende Krankenhausaufenthalte für Patienten mit der Nebendiagnose Demenz hervorgebracht. Das Institut für Sozialforschung und Sozialwirtschaft e.V. (iso) hat im Auftrag der Robert Bosch Stiftung die Projekte und weitere Quellen analysiert, Gelingensfaktoren und Barrieren für die Umsetzung von Demenzsensibilität im Krankenhaus identifiziert sowie strukturiert Handlungsansätze in einem umfassenden Praxisleitfaden zusammengestellt. Der Leitfaden beschreibt zehn in der Praxis erprobte Bausteine, darunter die Vermittlung von (Basis-) Wissen zu Demenz an alle Krankenhausmitarbeiter, eine demenzsensible Gestaltung von Umgebung, Strukturen und Prozessen und eine Begleitung der Demenzpatienten durch feste Bezugspersonen.

Quelle: Den Leitfaden können Sie auf der Website der Robert Bosch Stiftung herunterladen.

 

 

Diesen Inhalt teilen:

«

»

schliessen