Maskenpflicht für Menschen mit Handicaps – Empfehlungen für die Praxis im Dienstleistungsgewerbe und Einzelhandel

Autor/in: Reginoalbüro Münsterland

Herausgeber/in: Reginalbüros Alter, Pflege und Demenz


Jahr: 2020

Die Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz haben eine Handreichung zum Thema „Maskenpflicht für Menschen mit Handicaps“ entworfen.

Sie enthält Empfehlungen zur Unterstützung für Sie als Mitarbeitende in Dienstleistungsgewerbe, ÖPNV, Einzelhandel, beim Sicherheitsdienst und beim Ordnungsamt.

Die Maskenpflicht hat vielfach erschwerende Auswirkungen für Menschen mit körperlichen, geistigen oder psychischen Einschränkungen. Daher können Menschen, denen das Tragen der Maske aus erkrankungsbedingten Gründen nicht möglich ist, von der Maskenpflicht befreit werden.

Diesen Inhalt teilen:

«

»

schliessen